Kawasaki: Keine Teamorder, der Bessere soll gewinnen

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Tom Sykes und Loris Baz trafen auch in Imola aufeinander

Tom Sykes und Loris Baz trafen auch in Imola aufeinander

Das Duell um den WM-Titel 2014 könnte am Ende auf die beiden Kawasaki-Teamkollegen Tom Sykes und Loris Baz hinauslaufen. Kawasaki ist das angenehm.

Der eine der aktuelle Superbike-Weltmeister, der andere der vielleicht aufstrebendste Pilot der letzten Jahre... Die Rede ist von den beiden Kawasaki-Teamkollegen Tom Sykes und Loris Baz. Auf der Strecke begegneten sie sich in dieser Saison bereits mehrfach.

Der Youngster bietet dem etablierten Superbike-Piloten dabei beeindruckend kühn die Stirn: Egal ob beim Saisonauftakt auf Phillip Island oder am vergangenen Wochenende in Donington: Im direkten Zweikampf geht Baz hohes Risiko und zog sich damit den Zorn des Weltmeister auf sich.

Dem 21-Jährigen juckt das nicht – und Kawasaki anscheinend auch nicht. Zumindest noch nicht. «Es gibt bei uns keine Reihenfolge und keine Anweisungen», sagt Baz bei sport-bikes. «Wir sollen nur nicht zu hohes eingehen, und am Ende alles zu verlieren. Im Moment lässt man uns gleichberechtigt gegeneinander antreten, der Bessere soll gewinnen.»

Aktuell führt Sykes die Gesamtwertung mit 185 Punkten an, Baz liegt punktgleich mit Honda-Pilot Jonathan Rea 26 Punkte zurück.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 14.04., 06:33, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 14.04., 06:51, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 14.04., 07:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Mi.. 14.04., 07:13, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 14.04., 07:36, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 14.04., 07:45, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 14.04., 07:49, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 14.04., 08:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 14.04., 09:00, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 14.04., 10:50, Motorvision TV
    Made in....
» zum TV-Programm
6DE