Dank Zeitverschiebung: Eurosport zeigt Sepang live

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Ein Kameramann muss schwindelfrei sein

Ein Kameramann muss schwindelfrei sein

Gutes Timing der Dorna: Wegen der Zeitverschiebung zu Malaysia von sechs Stunden zeigt Eurosport statt Tennis die Superbike-WM aus Sepang live.

Wegen der zurzeit stattfindenden French-Open war die Befürchtung der Superbike-Fans groß, dass die Übertragungen vom Meeting in Sepang durch Eurosport – wie schon zuletzt in Donington – zu Gunsten der gelben Filzbällen geopfert werden. Das wären sie wohl auch, aber die Zeitverschiebung von sechs Stunden ermöglicht dem französischen Sportsender den Spagat.

Am Sonntag steigt Eurosport um 6 Uhr mit dem Rennen der Supersport-WM live in das Geschehen in Sepang ein. Um 7:30 Uhr folgt der erste Lauf der Superbike-WM. Diese beiden Rennen werden auf Eurosport übertragen. Die Live-Schaltung vom zweiten Rennen um 10:30 Uhr muss jedoch auf den oftmals kostenpflichtigen Spartensender Eurosport2 ausweichen – eine Wiederholung des Tennis-Halbfinale der Männer ist wichtiger.

Dafür sind diverse Zusammenfassungen und Wiederholungen geplant: Noch am Sonntag um 10 Uhr wird auf Eurosport2 eine 30-minütige Zusammenfassung des ersten Rennen gezeigt, um 16:45 Uhr folgt eine Wiederholung des zweiten Rennen. Das zweite Rennen wird ausserdem um 19:45 Uhr als Wiederholung auf Eurosport angeboten.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 03.12., 13:05, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Do. 03.12., 14:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Do. 03.12., 15:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 15:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 15:25, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Do. 03.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 03.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 03.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 03.12., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 03.12., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
» zum TV-Programm
7DE