Michel Fabrizio: Reine Kopfsache

Von Ivo Schützbach
In Monza feierte Fabrizio seinen einzigen Sieg.

In Monza feierte Fabrizio seinen einzigen Sieg.

Sein Ausflug in die MotoGP-WM war nicht von Erfolg gekrönt. Aber Michel Fabrizio (24) legt sein Hauptaugenmerk ohnehin auf die Superbike-WM.

«Bei Michel findet der Rennsport in erster Linie im Kopf statt», sagt Ducati-Xerox-Teammanager Davide Tardozzi. «Wir erwarten von ihm, dass er konstant an der Spitze fährt und um den WM-Titel kämpft.»

Die Vorgabe ist also klar. Mit dem Gewinnen hat es bisher nicht so geklappt – seinen einzigen Sieg in Monza bekam Fabrizio geschenkt, weil Ben Spies wegen Spritmangels ausfiel. «Ich muss erst noch bestätigen, dass ich konstant gewinnen kann», weiss der Römer.

Zumindest hat sich Fabrizio als derzeit Dritter der WM als Spitzenpilot etabliert: 12 Podestplätze aus 20 Rennen sind keine schlechte Ausbeute. Und 53 Punkte Rückstand auf WM-Leader Noriyuki Haga aufzuholen sind bei noch 200 zu vergebenden Punkten nicht unmöglich ...


Was er in seiner Zeit mit Troy Bayliss gelernt hat, wieso er dieses Jahr ein anderer Mensch ist und weshalb er Englisch-Unterricht bei einer italienischen Porno-Queen nimmt, erfahren Sie im ausführlichen Zwei-Seiten-Feature in Ausgabe 35 der neuen Wochenzeitung SPEEDWEEK – seit 18. August am Kiosk!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 12.08., 16:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 12.08., 17:10, Motorvision TV
    Monaco Grand Prix Historique 2022
  • Fr.. 12.08., 18:05, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Fr.. 12.08., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 12.08., 19:05, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 12.08., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr.. 12.08., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 12.08., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr.. 12.08., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • Fr.. 12.08., 20:55, Motorvision TV
    Hi-Tech Drift Allstars Series Australia 2022
» zum TV-Programm
3AT