Troy Bayliss: Im V8 in Phillip Island

Von Jörg Reichert
Superbike-WM
Troy Bayliss beim Superbike-Meeting in Monza

Troy Bayliss beim Superbike-Meeting in Monza

Der Australier erfüllt sich im im September seinen Traum und gibt in Phillip Island sein Renndebüt in einem bärenstarken V8-Supercar.

Mit einem Doppelsieg beim Saisonfinale in Portimao und seinem dritten WM-Titel im Gepäck hängte Troy Bayliss 2008 seine Lederkombi an den Nagel. Seinen Ruhestand wollte der 40-jährige mit Rennen in der australischen V8-Supercar-Serie etwas weniger riskant gestalten. Am 13. September gibt der ex-Ducati-Pilot auf Phillip Island sein Renndebüt auf vier Rädern. Bei vorangegangenen Testfahrten überzeugte 52-fache Laufsieger auf Anhieb mit schnellen Rundenzeiten.

Auch wenn Bayliss die 4,5 Km lange Rennstrecke wie seine Westentasche kennt - er gewann im letzten Jahr beide Superbike-Läufe -, hat er vor seinem ersten Rennen in der populären Rennserie grossen Respekt. «Ich hatte einige tolle Erlebnisse in Phillip Island - vor zehn Jahren gewann ich hier meine erste Supersport-Meisterschaft. Aber ich stehe noch am Anfang meiner Lernkurve und es gibt einige Jungs da draussen, die mir das Leben zur Hölle machen wollen!»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton und Mercedes: So geht es weiter

Mathias Brunner
​Mercedes-Teamchef Toto Wolff und Lewis Hamilton haben ein neues Abkommen unterzeichnet – erstaunlich spät und nur für ein Jahr, für die Saison 2021. Wie geht es mit dem Erfolgsgespann weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 07.03., 14:50, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • So.. 07.03., 16:25, ORF Sport+
    FIA Formel E 2021: 1.& 2. Rennen, Highlights aus Diriyah
  • So.. 07.03., 16:45, Hamburg 1
    car port
  • So.. 07.03., 17:15, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So.. 07.03., 18:00, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • So.. 07.03., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So.. 07.03., 18:55, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • So.. 07.03., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So.. 07.03., 20:55, Motorvision TV
    Goodwood 2020
  • So.. 07.03., 21:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3DE