Panne beim Media-Event in Katar: Schiffbruch!

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Vor dem Schiffbruch waren Tom Sykes & Co. noch gut drauf – danach auch

Vor dem Schiffbruch waren Tom Sykes & Co. noch gut drauf – danach auch

Mit Wasser kennt man sich im Wüstenstaat Katar nicht so gut aus. Bei einem Boot-Trip liefen Tom Sykes, Sylvain Guintoli und weitere Stars der Superbike-WM auf Grund.

Am gestrigen Donnerstag fand in Katar der übliche Media-Event statt, an dem neben den beiden Titelkontrahenten Tom Sykes (Kawasaki) und Sylvain Guintoli (Aprilia) auch Jonathan Rea (Honda), Alex Lowes (Suzuki), Sylvain Barrier (BMW), Claudio Corti (MV Agusta), Aaron Yates (Buell) sowie Supersport-Weltmeister Michael van der Mark und  Scassa-Ersatz Alex Cudlin (Kawasaki) teilnahmen.

Mit einem Dhau, das ist ein arabisches Segelschiff, besichtigten die prominenten Passagiere die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Katar. Die Stimmung während der Fahrt war locker und ausgelassen, was offenbar auch den «Kapitän» ablenkte: Er übersah eine Sandbank, das Schiff lief auf Grund. Die Superbike-WM sass fest – es waren übrigens auch einige Dorna-Mitarbeiter anwesend.

Die Küstenwache befreite die Schiffbrüchigen aus ihrer misslichen Lage. Der Trip endete mit einem Fotoshooting vor dem Islam-Museum.

Für die Piloten ging es dann zurück auf die Piste, wo eine Session zur Eingewöhnung an das Fahren bei Nacht eingelegt wurde.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 31.05., 18:20, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
So. 31.05., 18:45, SWR Fernsehen
sportarena extra
So. 31.05., 19:10, Das Erste
Sportschau
So. 31.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 31.05., 21:10, Motorvision TV
Goodwood Festival of Speed 2019
So. 31.05., 21:15, Hamburg 1
car port
So. 31.05., 21:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2007 Kanada
So. 31.05., 21:55, Motorvision TV
Andros E-Trophy
So. 31.05., 22:50, SWR Fernsehen
sportarena extra
So. 31.05., 23:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball Europacup der Cupsieger 1985 Rapid Wien - Dynamo Dresden
» zum TV-Programm