David Salom 2015 bei Pedercini: Kawasaki hilft enorm

Von Kay Hettich
Superbike-WM
David Salom wird 2015 konkurrenzfähiges Material von Kawasaki erhalten

David Salom wird 2015 konkurrenzfähiges Material von Kawasaki erhalten

Im Werksteam von Kawasaki war 2015 kein Platz für David Salom. Die Japaner besorgen ihrem Evo-Champion aber bestes Material und bewährtes Personal.

Durch die Verpflichtung von David Salom erhofft sich das Pedercini Team eine stärkere Anbindung an das Kawasaki-Werk und zumindest für 2015 wird das italienische Team auch einen grösseren Zugang erhalten.

Durch das neue Reglement für die Superbike-WM 2015 wird Salom ähnliches Material wie die beiden Werkspiloten Tom Sykes und Jonathan Rea erhalten. Was vielleicht noch wichtiger ist: Einige Mitglieder seines diesjährigen Teams begleiten ihn mit zu Pedercini und auch auf Erkenntnisse der abgelaufenen Saison mit dem Evo-Bike wird Salom zurückgreifen können.

«Wir haben sehr hart gearbeitet und hatten zum Saisonende ein sehr gutes Motorrad», lobt der 30-jährige Salom. «Ich hatte das ganze Jahr über Probleme mit meiner Hand-Verletzung, aber wir waren in allen Rennen schnell und hatten am Ende ein gutes Bikes. Wir haben 13 von 24 Rennen gewonnen.»

Mit 30 Punkten Vorsprung auf Niccolò Canepa (Ducati) wurde Salom souverän Champion der Evo-Wertung.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 22:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 22:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 22:35, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Sa. 28.11., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 28.11., 23:00, ZDF
    Das aktuelle Sportstudio
  • Sa. 28.11., 23:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Sa. 28.11., 23:30, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Sa. 28.11., 23:50, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 00:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 00:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE