Bitter: Das TV-Programm von Eurosport aus Aragón

Von Kay Hettich
Superbike-WM
So viele Kameras und nur so wenig im Free-TV zu sehen

So viele Kameras und nur so wenig im Free-TV zu sehen

MotoGP und Superbike-WM an einem Wochenende auf Eurosport – kann das gut gehen? Nur am Sonntag und nur im Pay-TV! Neues Kommentatoren-Duo.

Die MotoGP fährt in Austin/USA, die Superbike-WM im spanischen Aragón. Dank der Zeitverschiebung könnte Eurosport beide Rennserien bedienen, tut dies aber nur Sonntag. Die Superbike-Fans, die live bewegte Bilder von den Trainings, der Qualifyings und der Superpole sehen wollten, wurden von Eurosport enttäuscht. Die Superpole wird erst am Sonntagvormittag als Wiederholung auf dem zumeist kostenpflichtigen Kanal Eurosport2 gezeigt.

Die gute Nachricht: Am heutigen Rennsonntag werden ausnahmslos alle Rennen der Superbike-WM, Supersport-WM und der Saisonauftakt im Superstock-1000-Cup live gezeigt. Der Haken: In den Standard-Channel Eurosport schafft es nur um 11.30 Uhr die Supersport-WM, die beiden Superbike-Rennen werden dann ab 22.30 Uhr als Wiederholung gezeigt.

In den Live-Genuss kommt man am Aragon-Wochenende ansonsten nur auf Eurosport2. Um 10.30 Uhr beginnt die Berichterstattung mit dem ersten Rennen der Superbike-WM, auch das zweite Rennen sowie sogar der Superstock-1000-Cup werden live übertragen.

Hinter dem Mikrofon sitzen für Eurosport Lenz Leberkern und Johannes Orasche.

Das Programm von Eurosport (nur Sonntag, 12. April):

Zeit Dauer Serie Session Sender
09:30 60 min SBK-WM Superpole, Wdh. ESP2
10:30 60 min SBK-WM Rennen 1, live ESP2
11:30 45 min SSP-WM Rennen, live ESP
12:30 30 min SBK-WM Rennen 1, Wdh. ESP2
13:00 60 min SBK-WM Rennen 2, live ESP2
14:00 45 min SST-1000 Rennen, live ESP2
22:30 45 min SBK-WM Rennen 1, Wdh. ESP
23:15 45 min SBK-WM Rennen 2, Wdl. ESP

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 04.12., 21:20, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 04.12., 21:30, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 21:30, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 22:15, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Fr. 04.12., 23:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 23:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 23:45, Motorvision TV
    Andros E-Trophy
  • Fr. 04.12., 23:50, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Sakhir 2020
  • Sa. 05.12., 00:05, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
» zum TV-Programm
7DE