Programmänderung: Nur das 2. SBK-Rennen live auf ESP

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Eurosport fand andere Sport-Events wichtiger als das Saisonfinale der Superbike-WM aus Katar

Eurosport fand andere Sport-Events wichtiger als das Saisonfinale der Superbike-WM aus Katar

Schade: Eigentlich sah der TV-Plan von Eurosport eine Live-Übertragung alle Rennen der Superbike- und Supersport-WM aus Katar vor. Nun wurde der Plan geändert.

Enttäuschung für Fans der Superbike-WM. Statt der ursprünglichen Planung von Eurosport wird nun nur noch das zweite Rennen der Superbike-WM um 21 Uhr live auf Eurosport 1 übertragen, alle anderen Programmpunkte wurden kurzfristig über den Haufen geworfen.

Unmittelbar vor dem zweiten Rennen wird nun um 20.30 Uhr eine Zusammenfassung des ersten Laufs gezeigt, das letzte Saisonrennen der Supersport-WM wird um 22 Uhr wiederholt.
Die Zusammenfassung der Superpole vom Samstag entfällt ersatzlos.

Das ist das Eurosport-Programm aus Katar:

Sonntag, 18. Oktober
Zeit Serie Session Sender
20.30Aufz. SBK-WM Rennen 1 ESP
21.00 live SBK-WM Rennen 2 ESP
22.00 Wdh. SSP-WM Rennen ESP

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 06.05., 06:30, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 06:45, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Do.. 06.05., 06:48, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 06:57, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 07:06, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 07:17, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 07:35, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 07:40, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Do.. 06.05., 07:52, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 08:30, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
» zum TV-Programm
6DE