Gianluca Vizziello darf in Malaysia noch einmal ran

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Vor einem Jahr: Gianluca Vizziello für Grillini Kawasaki in Malaysia

Vor einem Jahr: Gianluca Vizziello für Grillini Kawasaki in Malaysia

Sein Auftritt als Ersatz für den verletzten Roman Ramos in Imola war ein kurzes Ereignis. Nun darf der Italiener die Go Eleven Kawasaki auch in Sepang fahren.

Die Umstände waren für Gianluca Vizziello in Imola nicht sonderlich günstig: Der Italiener musste 750 km per Auto anreisen, um sich bei Ankunft in die Lederkombi für das dritte Training zu zwängen. Er verpasste die 107-Prozent-Hürde und qualifizierte sich erst im Warm-up (als Zweiter bei Mischbedingungen!) am Sonntag für das zweite Rennen. Doch anstatt das Rennen aufgrund der wenigen Kilometer ruhig angehen zu lassen, wollte der 36-Jährige Heldentaten vollbringen.

Das Ergebnis: Bereits in Runde 2 lag die Go Eleven-Kawasaki im Kiesbett.

Go Eleven Stammpilot Roman Ramos entschied sich nun frühzeitig gegen ein Comeback beim Meeting in Sepang. Als sein Ersatz erhält erneut Vizziello den Zuschlag. Die Rennstrecke in Malaysia ist dem 36-Jährigen bereist aus 2015 bekannt, als er für Grillini Kawasaki fuhr. In der Superpole auf Startplatz 18 stürzte Vizzielle im ersten Rennen in Runde 8. Den zweiten Lauf beendete er als 17.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 20.04., 06:33, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 20.04., 06:42, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 20.04., 06:45, Sky Junior
    Die Abenteuer von Chuck & seinen Freunden
  • Di.. 20.04., 06:45, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 20.04., 06:51, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 20.04., 06:59, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 20.04., 07:02, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 20.04., 07:05, Motorvision TV
    Mission Mobility
  • Di.. 20.04., 07:08, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 20.04., 07:20, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE