Wie Yamaha auf Kawasaki und Ducati aufholen will

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Die Yamaha R1 soll endlich auf Touren kommen

Die Yamaha R1 soll endlich auf Touren kommen

Der neuen Yamaha R1 wurden bereits im ersten Jahr starke Ergebnisse zugetraut, doch Podestplätze waren bis jetzt nicht in Reichweite. Welche Neuerungen auf dem Lausitzring getestet wurden.

Nicht sehr laut, aber dennoch sprachen sowohl bei Pata Yamaha Teamchef Paul Denning, als auch bei seinen Piloten Alex Lowes und Sylvain Guintoli immer wieder über mögliche Siege in der Superbike-WM. Die Prognosen wurden jedoch immer weiter nach hinten geschoben, mittlerweile würde man sich schon über das erste Podium der neuen YZF-R1 freuen. Lowes und Guintoli schafften bei den ersten neun Saisonmeetings (18 Rennen) lediglich drei fünfte Plätze.

Auch bei Yamaha wird man langsam ungeduldig und erhöhte den Support, denn in allen anderen Meisterschaften fährt das aktuelle Superbike mit der Stimmgabel im Logo auf Augenhöhe mit der Konkurrenz.

Für die Entwicklung der R1 ist in erster Linie Yamaha Europe in Neuss zuständig. Von dort erhielt das Pata Yamaha Werksteam für den Test auf dem Lausitzring neue Motoren- und Fahrwerkteile. Lowes äußerte sich positiv. «Wir haben außerdem Weiterentwicklungen an der Elektronik getestet» verriet Ian Prestwood, Cheftechniker des Briten. «Wir haben ansonsten vor allem an einer Basisabstimmung gearbeitet, weil die fehlenden Informationen für die einzelnen Strecken unser größtes Problem ist.»

Anfang September wird Yamaha einen weiteren Test in Magny-Cours fahren.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 08:30, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Sa. 16.01., 08:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 10:35, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 11:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 11:40, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 16.01., 12:05, Motorvision TV
    Tour European Rally
» zum TV-Programm
7DE