Seitenwagen-WM: Weltverband glaubt an Start Ende Juni

Von Helmut Ohner
Geht es nach der FIM, startet die Seitenwagen-WM 2020 Ende Juni in Ungarn

Geht es nach der FIM, startet die Seitenwagen-WM 2020 Ende Juni in Ungarn

​Obwohl sogar Dorna-CEO Carmelo Ezpeleta offen von einer Absage der kompletten MotoGP-Saison 2020 spricht, glaubt der Weltverband FIM immer noch, dass die Seitenwagen-WM Ende Juni starten kann.

Angesichts der anhaltenden internationalen Auswirkungen der Pandemie der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) arbeiten das Organisationsteam von FIM und dem neuen Promotor RKB-F1/Santander Salt Ltd. hinter den Kulissen entschlossen, damit die Seitenwagen-Weltmeisterschaft im neuen Look doch noch gerettet werden kann.

Aufgrund der aktuellen Situation musste der Terminkalender 2020 nochmals überarbeitet werden. Weil die Rennen in Le Mans und auf dem Lausitzring verschoben wurden, kommt es ab Ende August zu einer Verdichtung der Termine.

Um den enormen Termindruck für die Teams etwas zu minimieren, wurde in Absprache mit dem niederländischen Motorradverband KMNV beschlossen, die ursprünglich für den 17. bis 20. September geplante Veranstaltung auf dem TT Circuit in Assen ersatzlos zu streichen. Dies bedeutet, dass die Liste der geplanten Runden jetzt auf sieben reduziert wurde.

Da derzeit von niemanden realistisch abgeschätzt werden kann, wie sich die momentan in Europa desaströse Situation im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie und den damit verbundenen Reiseeinschränkungen entwickeln wird, muss davon ausgegangen werden, dass es nicht die letzte Änderung des Terminkalenders bleiben wird.

Aktualisierter Terminkalender
28.06.2020 Pannonia Ring (Ungarn)
26.07.2020 Brands Hatch (Großbritannien)
29.08.2020 Le Mans (Frankreich)
06.09.2020 Grobnik/Rijeka (Kroatien)
04.10.2020 Oschersleben (Deutschland)
18.10.2020 Lausitzring (Deutschland)
25.10.2020 Estoril (Portugal)

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Miami-GP: Diese neue Formel 1 begeistert die Fans

Mathias Brunner
Der erste Grand Prix von Miami ist ein Erfolg. 240.000 Fans haben sich das Spektakel im Miami International Autodrome gegönnt. Das Wochenende zeigt – die Formel-1-Saison 2022 wird uns noch viel Freude machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 17.05., 01:00, Eurosport 2
    Speedway: FIM Grand Prix
  • Di.. 17.05., 01:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 7. Rennen: Berlin, Highlights
  • Di.. 17.05., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 17.05., 02:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 8. Rennen: Berlin, Highlights
  • Di.. 17.05., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 17.05., 04:00, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Di.. 17.05., 04:20, Motorvision TV
    Bike World 2020
  • Di.. 17.05., 05:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 17.05., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 17.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
3AT