Pekka Päivärinta und Adolf Hänni bleiben zusammen

Von Matthias Dubach
Seitenwagen-WM
Pekka Päivärinta und Adolf Hänni

Pekka Päivärinta und Adolf Hänni

Der Titelverteidigung in der Seitenwagen-Weltmeisterschaft und in der IDM Sidecar steht nun nichts mehr im Wege.

Die Vorbereitungen zur Saison 2012 waren bereits in vollem Gange, als sich Seitenwagen-Pilot Pekka Päivärinta vor drei Wochen von seinem Beifahrer Adolf Hänni trennte. Der Finne liebäugelte mit einer neuen Herausforderung in der Britischen Meisterschaft.

«Das wäre spannend gewesen. Aber ich brach die Verhandlungen ab, da sich viele Dinge als leere Versprechen und irreführende Rhetorik herausstellten», sagte der dreifache Weltmeister. «Das ist enttäuschend, denn die Gespräche haben unnötig Zeit und Geld gekostet.»

Damit steht der Titelverteidigung in der WM und in der IDM und der 30. Saison des Schweizers nichts im Wege. Päivärinta/Hänni starten 2012 mit einem neuen Fahrwerk von Louis Christen (LCR): «Eine gute Voraussetzung für die Titelverteidigung», sagte der Finne.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 24.10., 18:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 24.10., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 24.10., 18:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Sa. 24.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 24.10., 19:30, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 24.10., 20:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 24.10., 20:15, ORF 3
    zeit.geschichte
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Morocco Desert Challenge
» zum TV-Programm
6DE