Petersen: «Wir reichen Klage ein!»

Von Rudi Hagen
Sönke Petersen macht weiter Fortschritte

Sönke Petersen macht weiter Fortschritte

Wie SPEEDWEEK in der aktuellen Printausgabe berichtet, wird der querschnittsgelähmte Sönke Petersen Klage gegen die Continentale Versicherung einreichen.

Gesundheitlich macht der 21-jährige Oldenburger in der Reha in Pforzheim weiterhin gute Fortschritte. «Ich arbeite seit letzter Woche mit einem neuen Cheftherapeuten, das hat schon einiges gebracht», freut sich der Ex-Speedwayfahrer. «Wir machen neue Übungen für den Hintern und die Knie. Ich schaffe es jetzt tatsächlich, beide Kniescheiben anzuziehen, und ich spüre das sogar an diesen Stellen. Also sind doch noch Nervenleitungen da!»

Auch neben der Reha hat Sönke Petersen einiges zu tun. Zusammen mit Teammanagerin Sabrina Harms bastelte er am Kader des MSC Brokstedt für das Bundesligaduell am Sonnabend, den 1. Mai, gegen den AC Landshut.

Einen Tag später, am 2. Mai, ist Petersen in Parchim zu Gast. Im Rahmen des dortigen Goldhelm-Rennens wird ihm der Erlös einer Spendenaktion zu seinen Gunsten übergeben. Danach geht es dann nach Oldenburg, dort muss er bei seinem schwer erkrankten Vater Günter nach dem Rechten sehen. «Er war jetzt einige Zeit im Krankenhaus und nimmt zurzeit an einer ambulanten Reha-Massnahme teil.»
 
Weshalb Sönke Petersen von der Continentalen Versicherung kein Geld erhält, lesen Sie in Ausgabe 18 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK - seit 27. April für 2,- Euro im Handel!
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 20.01., 00:35, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Do.. 20.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 20.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 20.01., 04:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 20.01., 05:10, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Do.. 20.01., 05:40, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do.. 20.01., 05:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 20.01., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 20.01., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do.. 20.01., 06:30, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE