Martin Smolinski weiter mit Opel, GP-Bikes verspätet

Von Manuel Wüst
Speedway
Opel unterstützt Martin Smolinski mit einem Transporter

Opel unterstützt Martin Smolinski mit einem Transporter

Die Partnerschaft zwischen dem Opel Automobilzentrum Leipzig und dem deutschen Speedway-Fahrer Martin Smolinski wird in der Saison 2018 fortgesetzt.

2017 wurde Martin Smolinski vom Opel AMZ Leipzig mit einem Teamtransporter ausgestattet, das wird auch nächste Saison so sein. «Ich bin sehr glücklich über die Unterstützung», ist der Bayer hoch erfreut. «Wir haben 2017 in Kooperation mit dem Opel AMZ Leipzig ein paar schöne Events erlebt und ich bin wirklich gerne in Leipzig. Die Zusammenarbeit läuft für uns hervorragend. Abgesehen vom Speedway-Grand-Prix in Melbourne, hat uns unser Opel zuverlässig zu jedem Rennen gebracht.»

Derzeit ist Smoli, der in Olching eine neue Werkstatt aufbaut, mit seinem Opel in Amsterdam, wo die Bikes aus Australien eintreffen. «Die Ankunft der Motorräder aus Melbourne hat sich leider etwas verzögert», erzählte der 32-Jährige. «Da meine Mechaniker leider alle schon verplant, beziehungsweise im Winterurlaub sind, wird das Abholen zur Chefsache.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 24.01., 16:50, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 24.01., 18:15, Österreich 1
    Moment am Sonntag
  • So. 24.01., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • So. 24.01., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 24.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So. 24.01., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 24.01., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 24.01., 22:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • So. 24.01., 23:20, ORF 3
    zeit.geschichte
  • Mo. 25.01., 00:10, Motorvision TV
    Motorcycles
» zum TV-Programm
7AT