Neuenknick spektakulär: 6er-Speedway am Ostersonntag

Von André Lindhorst
Speedway
Die Rennen in Neuenknick sind stets actiongeladen

Die Rennen in Neuenknick sind stets actiongeladen

Das internationale Speedwayrennen in Neuenknick bei Petershagen wartet am Ostersonntag mit einem ausgeglichenen Fahrerfeld aus neun Nationen sowie insgesamt vier Klassen auf.

Für sein Traditionsrennen am Ostersonntag konnte der SC Neuenknick Fahrer aus den deutschen Bundesliga-Teams und europäischen Nationalmannschaften verpflichten. In der internationalen 500-ccm-Klasse gehen sechs statt der sonst obligatorischen vier Piloten an den Start. Das Rahmenprogramm bestreiten die B-Lizenz, die Nachwuchstalente der 250-ccm-Gruppe und die Speedkarts.

Das Training beginnt um 9.30 Uhr, die Juniorrennen um 10 Uhr. Die Fahrervorstellung findet um 13.30 Uhr statt, insgesamt sind rund 40 Rennläufe angesetzt. Wie immer können die Besucher die Vorbereitungen der Fahrer im frei zugänglichen Fahrerlager verfolgen. Eintritt 13 €, ermäßigt 10 €, Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.

Weitere Informationen

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton und Mercedes: So geht es weiter

Mathias Brunner
​Mercedes-Teamchef Toto Wolff und Lewis Hamilton haben ein neues Abkommen unterzeichnet – erstaunlich spät und nur für ein Jahr, für die Saison 2021. Wie geht es mit dem Erfolgsgespann weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 02.03., 00:35, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • Di.. 02.03., 01:30, Motorvision TV
    Car History
  • Di.. 02.03., 05:00, ORF Sport+
    FIA Formel E 2021: 2. Rennen, Highlights aus Diriyah
  • Di.. 02.03., 05:10, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Di.. 02.03., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 02.03., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Di.. 02.03., 05:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 02.03., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Di.. 02.03., 10:40, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Di.. 02.03., 12:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE