Bundesliga-Entscheidung naht

Von Jan Sievers
Max Dilger verpasste nur knapp den Tagessieg

Max Dilger verpasste nur knapp den Tagessieg

Das wegen Regen abgesagte Bundesliga-Rennen in Güstrow, wird am 10. September nachgeholt. Die Barlachstädter empfangen die Landshuter Devils.

Die Ausgangsposition ist natürlich dieselbe, wie vor dem eigentlichen Termin. Güstrow muss mit mindestens 47 Punkten gewinnen, um sich für das Finale zu qualifizieren. Den bisher ungeschlagenen Devils reichen 36 Punkte, um in den zweiteiligen Endlauf zu gelangen.

«Die Chance in das Finale zu kommen, ist da und wir wollen sie nutzen», sagt Güstrows Vorsitzender Torsten Jürn. «Leider konnten wir das Rennen am vergangenen Freitag nicht durchziehen, da der Regen einfach nicht aufhören wollte. Wir haben deswegen erst eine Stunde vor dem Rennbeginn abgesagt. Hätte es um 20 Uhr aufgehört zu regnen, hätten wir eine Stunde später starten können.»

Der neue Termin ist bereits vom DMSB genehmigt worden. Mit welchem Aufgebot, die beiden Teams ins Rennen gehen werden, steht derweil aber noch nicht fest. Zum festen Kader der Güstrower gehören Kevin Wölbert, Matej Kus, Kai Huckenbeck und Marcel Helfer. Die Landshuter Devils, könnten Schwierigkeiten bekommen ihre Stammformation aufzubieten, da mit Jan Pape, Herbert Rudolph, Richard Speiser und Martin Smolinski gleich vier Fahrer an diesem Tag zum GP-Training nach Vechta müssen.

Speedway-Bundesliga
MC Güstrow vs Landshut Devils
10. September
Start: 21:00 Uhr

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 19.10., 22:00, Eurosport
    Motorsport: Extreme E
  • Di.. 19.10., 22:20, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Di.. 19.10., 22:25, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Di.. 19.10., 22:45, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Di.. 19.10., 23:30, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2021
  • Mi.. 20.10., 00:30, Bibel TV
    Weitersagen. Beten. Spenden.
  • Mi.. 20.10., 01:35, ServusTV
    P.M. Wissen
  • Mi.. 20.10., 02:50, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 20.10., 03:05, Sky Discovery Channel
    Die Crash-Kings
  • Mi.. 20.10., 10:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
3DE