Auftakt in Landshut abgesagt

Von Peter Fuchs
Der Saisonauftakt in Landshut wurde verschoben

Der Saisonauftakt in Landshut wurde verschoben

Der für das kommende Wochenende geplante Saisonauftakt im Stadion Ellermühle in Landshut wurde am Dienstagmittag abgesagt.

«Natürlich haben auch wir auf das Wochenende und den Saisonauftakt hingefiebert. Es ist aber einfach zu viel auf einmal zusammengekommen. Die Bauarbeiten sind immer noch nicht abgeschlossen und dann noch die vielen Absagen der Fahrer. Es wäre gegenüber dem zahlenden Publikum nicht fair gewesen, mit der Brechstange die Rennen durchzudrücken und zudem das Fahrerfeld mit irgendwelchen Piloten aufzufüllen. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, noch einigermassen rechtzeitig die Veranstaltung abzusagen», so der ACL-Vorsitzender Helge Teuscher.

Das Rennwochenende hätte am Samstag mit einem Lauf zur Deutschen U21-Meisterschaft beginnen sollen. Letzten Dienstag teilte der deutsche Verband DMSB mit, dass fünf Fahrer kurzerhand absagten und nur noch ein siebenköpfiges Starttfeld bereitstehen würde.

Eine ähnliche Problematik gilt für das Fünfer-Speedway. Überraschend trafen die Absagen von Tobias Kroner und Martin Smolinski ein. Beide Fahrer wurden kurzerhand von ihrem polnischen Brötchengeber für Sonntag abkommandiert.

Richard Speiser wird nach seiner Hüftoperation noch für mehrere Wochen ausfallen, der deutsche Langbahnmeister Sirg Schützbach, normal ebenfalls in Diensten des ACL, hatte sich in Absprache mit dem Club bereits vor Wochen entschieden, das Finale der tschechischen Langbahn-Meisterschaft in Marienbad zu fahren.

Für den deutschen Rekordmeister und seine Fans wird es erst am 6. Juni richtig heiss, wenn der Bundesligalauf gegen den MC Güstrow auf dem Terminplan steht.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 26.11., 22:25, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
  • Fr.. 26.11., 22:30, Einsfestival
    Sportschau 2. Fußball-Bundesliga
  • Fr.. 26.11., 22:30, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2021
  • Fr.. 26.11., 22:40, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge 2021
  • Fr.. 26.11., 22:50, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge 2021
  • Fr.. 26.11., 23:20, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa.. 27.11., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 27.11., 02:30, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2021
  • Sa.. 27.11., 02:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa.. 27.11., 04:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3DE