Egon Müller beim Fischereihafenrennen

Von Rudi Hagen
Speedway
Fährt in Bremerhaven: Egon Müller.

Fährt in Bremerhaven: Egon Müller.

Prominenter Teilnehmer beim 52. Bremerhavener Fischereihafenrennen ist Egon Müller.

Deutschlands einziger Speedway-Weltmeister wird am Pfingstsonntag und Pfingstmontag einige Demorunden im Hafengelände drehen und wahrscheinlich auch in der Klasse Sound of Classic ein echtes Rennen mitfahren. «Wir haben den Vertrag auf einem Stück Serviettenpapier gemacht», sagt der Kieler in seiner gewohnt schnoddrigen Art. «Ich fahre meine Langbahn-Maschine, auf der ich 1997 bei meiner letzten WM unterwegs war. Ich habe vorne eine Trommelbremse eingebaut, damit ich nicht durch die Spitzkehre hindurchfliege.»

180 km/h in sechs Sekunden ist das Bahnmotorrad nach seinen Angaben schnell. Beim Hamburger Stadtparkrennen fährt Müller damit schon seit drei Jahren erfolgreich in der Oldie-Racing-Klasse mit. «Da verdrehen die Leute aber die Augen, wenn ich um die Kurven presche!»

In acht verschiedenen Klassen wird an Pfingsten in Bremerhaven gefahren. Ein besonderer Leckerbissen wird den Laverda-Fans geboten. Piero Laverda, Sohn des Firmengründers Francesco Laverda, nimmt mit einer Sechs-Zylinder-Endurance-Laverda an einem Sonderlauf teil. Wie immer gibt es in Bremerhaven ein für die Zuschauer offenes Fahrerlager.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 27.10., 18:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 27.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:10, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 27.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 27.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 27.10., 20:01, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Di. 27.10., 20:55, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 27.10., 21:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
» zum TV-Programm
6DE