Die Weltcup-Orte stehen fest

Von Rick Miller
Speedway
Das deutsche Team will in den Weltcup

Das deutsche Team will in den Weltcup

King’s Lynn wird die zweite Vorrunde des Speedway World Cup 2010 austragen.

Die erste Vorrunde in Gorzow, sowie das Race off und das Finale im dänischen Vojens, standen bereits fest.

In King’s Lynn werden Australien, Schweden, Grossbritannien und der Sieger der Begegnung Italien gegen Slowenien, die USA und Finnland aufeinandertreffen.
 
Sollte Deutschland die Qualirunde in Abensberg gewinnen, kämen sie in die Vorrunde nach Gorzow, wo Polen, Dänemark und Russland gesetzt sind.

Mit Tschechien, Norwegen und Lettland hat Deutschland bezwingbare, aber nicht zu unterschätzende Gegner.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 12:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Di. 27.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 13:40, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Di. 27.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 15:35, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 27.10., 16:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di. 27.10., 16:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di. 27.10., 17:15, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship
» zum TV-Programm
6DE