Tai Woffinden: Der Weltmeister ist wieder die Nr. 1

Von Ivo Schützbach
Speedway-GP
Seit dem Finnland-GP fährt Tai Woffinden in der Form, die eines Speedway-Weltmeisters würdig ist. In Prag gewann der Engländer seinen zweiten Grand Prix und ist jetzt WM-Leader.

Ein Fahrfehler hat Tai Woffinden vor zwei Wochen in Tampere den Sieg gekostet. Im Finale in Prag ließ die Nummer 1 nichts anbrennen, gewann von Startbahn 2 souverän den Start und fuhr nach 2013 an selber Stelle seinen zweiten GP-Sieg ein. Mit 46 Punkten aus vier Rennen ist Woffinden nun auch WM-Leader, punktgleich mit Greg Hancock.

«Zu Beginn der Saison war ich wirklich verloren», unterstrich der Weltmeister. «Jetzt habe ich dieses Tief überwunden, ich musste hart arbeiten, um da herauszukommen. Auf meinen Erfolg in Prag kann ich aufbauen und schneller und schneller werden.»

«Dass ich jetzt die WM anführe, habe ich nicht erwartet», gab Woffinden zu. «Alle liegen so eng beisammen, es ist noch ein langer Weg. Ich werde nichts Dummes tun, seit letztem Jahr hat sich nichts geändert, das haben mir schon eine Million Leute gesagt. Ich habe nichts verlernt.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 27.07., 09:35, Motorvision TV
    Classic
  • Di.. 27.07., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 27.07., 11:00, Motorvision TV
    Super Cars
  • Di.. 27.07., 14:20, Motorvision TV
    High Octane
  • Di.. 27.07., 14:55, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di.. 27.07., 15:25, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di.. 27.07., 15:50, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di.. 27.07., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 27.07., 16:40, Motorvision TV
    Bike World 2021
  • Di.. 27.07., 17:10, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
» zum TV-Programm
5DE