Krsko: Miedzinski schlägt Lokalmatador Zagar

Von Borut Cvetko
Speedway-WM
Adrian Miedzinki gewann das Stechen um den Sieg

Adrian Miedzinki gewann das Stechen um den Sieg

Schon im Vorfeld wurde der Pole Adrian Miedzinski als Favorit für den WM-Qualifikations-Lauf im slowenischen Krsko gehandelt. Mit einem Sieg wurde er dieser Einschätzung gerecht.

Vor zwei Jahren wurde in Krsko der letzte Speedway-GP gefahren. Man ist sich im Verein einig, dass wieder ein Grand Prix in Krsko stattfinden soll. Vorerst musste man sich aber mit einer Qualifikationsrunde begnügen. Vor knapp 2000 Zuschauern gab es spannende Kämpfe um die Top-9, die Voraussetzung für das Erreichen der nächsten Runde waren.

Mit gleich drei Stechen wegen Punktgleichheit nach den Vorläufen wurde den Zuschauern einiges geboten. Beim Kampf um die Reservisten-Plätze lief es für Aleksander Conda am besten. Beim Stechen um den dritten Platz zog Piotr Protasiewicz den Kürzeren gegen Lukas Dryml, und beim Stechen um den Sieg rang Adrian Miedzinski den Lokalmatador und neunfachen Slowenischen Meister Matej Zagar nieder.

Mit dabei war auch der Österreicher Lukas Simon, der allerdings in dem stark besetzten Feld keine Punkte erzielen konnte.

Was am Wochenende sonst noch geschah, lesen Sie in Ausgabe 20 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – ab 10. Mai für 2,20 Euro / Fr. 3.80 im Handel!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 20.01., 07:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Mi. 20.01., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 20.01., 09:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Mi. 20.01., 09:00, Eurosport 2
    Rallye: Rallye Dakar
  • Mi. 20.01., 10:30, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 20.01., 10:50, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi. 20.01., 11:30, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 20.01., 12:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 20.01., 13:00, OKTO
    Mulatschag
  • Mi. 20.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
» zum TV-Programm
7DE