Formel 1: Hamilton über Kampf mit Verstappen

Darcy Ward: «Nicht reif für den Grand Prix»

Von Rick Miller
«Mir fehlt es an Konstanz», meint Darcy Ward

«Mir fehlt es an Konstanz», meint Darcy Ward

Darcy Ward, das Ausnahmetalent aus Australien, sieht sich selbst nicht im Grand Prix 2012. Doch Experten trauen dem zweifachen Junioren-Weltmeister sehr viel zu.

Obwohl er am Sonntag die erste Finalrunde der U21-WM gewonnen hat, meint der 19-Jährige, dass ein Dauereinsatz im GP nicht gut für ihn wäre. «Der Grand Prix ist hart, und ich glaube, ich bin noch nicht reif genug dafür. Man muss dort immer 100 Prozent Leistung abrufen können, und das kann ich noch nicht. Wildcard-Einsatze dieses und nächstes Jahr sind okay, das bringt Erfahrung.»

«Darcy Ward ist der beste Speedway-Fahrer ausserhalb des Grand Prix», meint Sam Ermolenko, Weltmeister des Jahres 1993 und heute TV-Experte bei Sky. Zahlreiche andere Experten wie Kelvin Tatum sind seiner Meinung: «Es ist nur eine Frage der Zeit, bis der Junge Weltmeister wird.»

Beim Ligamatch Coventry gegen Poole Montagabend gab es erst mal einen Rückschlag für den 19-Jährigen. Nach einem Fahrfehler fabrizierte er einen bösen Highsider, der Amerikaner Ryan Fisher konnte gerade noch umlegen, um Schlimmeres zu verhindern. Ward kam ohne Knochenbrüche davon, zog sich aber starke Prellungen an der Hüfte zu und verzichtete auf die weiteren Läufe.

Weshalb die FIM von den Veranstaltern in Zukunft noch höhere Gebühren kassiert, lesen Sie in Ausgabe 31 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – seit 26. Juli für 2,20 Euro / Fr. 3.80 im Handel!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Regeln, die den Sport lächerlich erscheinen lassen

Von Michael Scott
In der MotoGP-Sommerpause schreibt SPEEDWEEK.com-Kolumnist Michael Scott über zwei Regeln, die seiner Meinung nach nicht gut für den Sport sind. Dabei geht es um Reifendruck und die Moto3.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 23.07., 01:00, ORF Sport+
    Formel 1 Motorhome
  • Di. 23.07., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 23.07., 03:25, Motorvision TV
    Car History
  • Di. 23.07., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 23.07., 03:50, SPORT1+
    Motorsport: European Le Mans Series
  • Di. 23.07., 04:15, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di. 23.07., 04:45, SPORT1+
    Motorsport - Historic & Individual Motorsports Events
  • Di. 23.07., 04:45, ORF Sport+
    Formel 3: FIA-Meisterschaft
  • Di. 23.07., 05:10, SPORT1+
    Motorsport - Historic & Individual Motorsports Events
  • Di. 23.07., 05:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
10