Max Dilger: «Lettland wird eine ganz harte Nuss»

Von Manuel Wüst
Speedway-WM
Max Dilger ist für den WTC nominiert

Max Dilger ist für den WTC nominiert

Wenn der Heilungsprozess weiter normal läuft, will Max Dilger in den kommenden Wochen wieder auf dem Motorrad trainieren.

Am 4. April brach sich Max Dilger bei einem Ligarennen in England das Wadenbein links. Im Idealfall will der 23-Jährige noch diesen Monat wieder Renneinsätze bestreiten, um dann am 1. Mai für das deutsche Nationalteam bei der Speedway-World-Cup-Qualifikation in Lettland eine Stütze zu sein.

«Ich freue mich wieder dabei zu sein, wenngleich es in Lettland eine ganz harte Nuss für uns wird», meinte der Badener zu seiner Nominierung. «Ich war im vergangenen Jahr bei der Europameisterschaft in Lettland am Start und konnte in der Vergangenheit die lettischen Fahrer alle schlagen. Deshalb bin ich recht optimistisch für das Rennen in Daugavpils.»

Gewinnt Deutschland die Quali gegen Lettland, Slowenien und Ukraine, trifft das Nationalteam am 13. Juli im polnischen Tschenstochau (Czestochowa) auf die übermächtigen Polen, Briten und Russen.

Genützt hat Dilger die Verletzungspause, um seine überarbeitete Homepage online zu stellen. Auf www.Dilger-Racing.de sind die aktuellsten News und Informationen über Max Dilger zu finden.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 24.11., 09:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 10:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 24.11., 10:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 24.11., 12:05, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Di. 24.11., 12:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1996: Großer Preis von Monaco
  • Di. 24.11., 12:15, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Di. 24.11., 12:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Di. 24.11., 12:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
» zum TV-Programm
5DE