Imola, Rennen: Pirro erbt den Sieg

Von Kay Hettich
Supersport-WM
Michele Pirro schenkte den Tifosi einen Heimsieg

Michele Pirro schenkte den Tifosi einen Heimsieg

Ein spannendes Supersport-Rennen in Imola sah einen überraschenden Sieger: Lokalmatador Michele Pirro holte seinen ersten Sieg in der Supersport-WM. Entscheidung im Titelrennen vertagt.

Eigentlich hätte der Sieger des Supersport-Rennen in Imola Kenan Soufuoglu (TUR) oder Eugene Laverty (IRL) heissen müssen. Aber weil die WM-Favoriten in der letzten Runde stürzten und der Drittplatzierte [*Person Chaz Davies*] (GB/Triumph) mit technischem Defekt ausschied, erbte Michele Pirro (I/Honda) zu seiner eigenen Überraschung den Sieg.

Zuvor hatten sich Laverty und Sofuoglu ein beinhartes Duell um die Führung geliefert und überholten sich gegenseitig unzählige Male. Die Entscheidung sollte erst in der letzten Runde fallen - allerdings anders als es sich die beiden selbst gewünscht hatten:
 
Dem Iren rutschte beim Anbremsen das Vorderrad weg und der neben ihm fahrende Ten Kate-Pilot wurde von der Parkalgar-Honda gleich mit ins Kiesbett abgeräumt. Sofuoglu rappelte sein Motorrad etwas schneller auf als Laverty und so hies die Reihenfolge im Ziel am Ende Pirro vor seinem türkischen Teamkollegen und dem Nordiren Eugene Laverty.

Die WM-Entscheidung wurde auf das Saisonfinale in Magny-Cours vertagt. Doch mit 16 Punkten Vorsprung hat Kenan Sofuoglu alle Trümpfe in der Hand, um seinen WM-Titel erfolgreich zu verteidigen.

Lascorz-Ersatz [*Person Broc Parkes*] verpasst als Vierter zwar um 0,3 sec. knapp das Podium, doch seinen Teamkollegen [*Person Katsuaki Fujiwara*] zeigte er erneut das Hinterrad. Der Japaner wurde Fünfter.

Neben Chaz Davies haderte auch sein Markenkollege [*Person David Salom*] (E) mit der Triumph-Technik und schied bereits nach der zweiten Runde aus. Bester Triumph-Pilot im Ziel war [*Person Matthieu Lagrive*] (F) auf Position 11.

Pech hatte auch [*Person Gino Rea*] (GB/Honda), der in der vierten Runde auf Rang 5 liegend stürzte.
 

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 25.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 25.10., 19:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So. 25.10., 19:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:30, N-TV
    PS - Porsche Carrera Cup - Österreich
  • So. 25.10., 19:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • So. 25.10., 20:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 20:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
» zum TV-Programm
7DE