Kawasaki: Duell der Weltmeister Foret und Sofuoglu

Von Kay Hettich
Supersport-WM
Régis Laconi (l) zu Besuch bei seinem Kumpel Fabien Foret (r)

Régis Laconi (l) zu Besuch bei seinem Kumpel Fabien Foret (r)

Fabien Foret und Kenan Sofuoglu sind 2013 Teamkollegen. Haudegen Régis Laconi erwartet zwischen den beiden Weltmeistern ein zündendes Duell.
Kenan Sofuoglu wurde 2012 zum dritten Mal Weltmeister, Fabien Foret führte zu Saisonbeginn die Tabelle ebenfalls an, wurde am Ende jedoch nur Vierter.

Beim Meeting in Aragon kam es auf der Piste zur unschönen Begegnung der beiden Kawasaki-Piloten: Sofuoglu seinen Markenkollegen derart heftig an, das der Türke anschliessend eine Strafe erhielt und um drei Positionen zurückversetzt wurde. Als neue Teamkollegen müssen die beiden Kontrahenten diesen Disput hinter sich lassen.

Mit 39 Jahren hat Foret nicht mehr viele Chancen, einen weiteren WM-Titel einzufahren. Durch den Platz im Kawasaki-Werksteam ist jedoch eine reelle Chance vorhanden. «Über das neue Team von Fabien habe ich mich wirklich sehr gefreut», sagt Régis Laconi gegenüber Sports-Bike. «Fabien ist einer von den Menschen, die ich sehr mag. Er wird dasselbe Material haben wie Sofuoglu, mal schauen wie das ausgeht. Fabien ist immer noch sehr schnell, der Titel ist möglich.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 03.12., 14:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Do. 03.12., 15:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 15:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 15:25, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Do. 03.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 03.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 03.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 03.12., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 03.12., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 03.12., 21:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE