MV Agusta: Mit Robby Rolfo in der ersten Reihe!

Von Kay Hettich
Supersport-WM
Roberto Rolfo und die MV Agusta F3 auf Phillip Island

Roberto Rolfo und die MV Agusta F3 auf Phillip Island

Immer wieder wurde betont , wie gut die Basis der MV Agusta F3 für die Supersport-WM ist. Mit Platz 3 immer ersten Qualifying auf Phillip Island lieferte Roberto Rolfo dafür den Beweis.

Das Comeback von MV Agusta in den internationalen Rennsport scheint unter einem guten Stern zu stehen: Bereits beim ersten Saisonrennen auf Phillip Island stellte Routinier Roberto Rolfo die wunderschöne F3 auf den dritten Startplatz, wenn auch mit 1,5 sec Rückstand auf den provisorischen Pole-Setter Sam Lowes (GB/Yamaha). Auf den Zweitplatzierten Kenan Sofuoglu (TR/Kawasaki) büsste der Italiener jedoch überschaubare 0,4 sec ein.

«Ich bin superglücklich. Das Motorrad hat sich in den wenigen Tagen enorm verbessert», jubelt Rolfo nach dem ersten Qualifying. «Am Samstag möchte ich noch ein paar Dinge ausprobieren, um mein Gefühl für das Bike weiter zu verbessern. Mein Ziel für das Wochenende ist, diese Position bis zum Rennsonntag zu halten, vielleicht sogar etwas zu verbessern.»

Teamchef Giuliano Rovelli beurteilt die Situation etwas nüchterner als sein Pilot. «Für das Ergebnis vom Freitag bekommen wir keine Punkte, was zählt ist der Rennsonntag», sagt der tüchtige ParkinGO-Boss. «Trotzdem ist es für uns natürlich ein Zeichen, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir haben aber noch einen weiten Weg vor uns.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 14.04., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 14.04., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 14.04., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi.. 14.04., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 14.04., 06:21, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 14.04., 06:33, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 14.04., 06:51, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 14.04., 07:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Mi.. 14.04., 07:13, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 14.04., 07:36, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE