Offiziell: Die Teams der Supersport-WM 2014

Von Kay Hettich
Supersport-WM
So viele Bikes sehen wir 2014 nicht in der Supersport-WM

So viele Bikes sehen wir 2014 nicht in der Supersport-WM

Das Feld der Supersport-WM ist 2014 nur dünn besetzt. Die FIM veröffentlichte heute die zum Vorjahr stark reduzierte offizielle Teilnehmerliste.

Vor einem Jahr beim Saisonauftakt der Supersport-WM auf Phillip Island standen atembraubende 33 Stammpiloten in der Startaufstellung. Wie sich über den Winter aber bereits andeutete, werden wir ein so üppiges Feld in dieser Saison nicht erleben.

Nur noch 23 Plätze führt die offizielle Teilnehmerliste der FIM, zwei davon sind sogar noch unbesetzt: Für den zweiten Platz bei Core PTR Honda gilt der Italiener Luca Marconi als heissester Anwärter - der Italiener fuhr bereits vergangene Saison für das britische Team. Das bereits mit zwei Piloten vertretene Lorini-Team plant ein drittes Bike einzusetzen, sein Steuermann ist jedoch noch offen.

In Australien werden drei weitere Piloten fehlen: Der Schweizer Dominic Schmitter sowie Yves Polzer aus Österreich fahren nur ausgewählte Rennen. Wie von SPEEDWEEK.com berichtet, wird der Niederländer Tony Covena (Intermoto Kawasaki) bei den Überseerennen fehlen.

Erfreulich:Seit Jesco Günther 2011 gibt es mit Kevin Wahr wieder einen Stammpiloten aus Deutschland.

Team Motorrad Fahrer
MAHI Racing Team India Kawasaki ZX-6R Kenan Sofuoglu (TR)
MV Augusta Yakhnich
MV Augusta F3 675 Jules Cluzel (F)
Vladimir Leonov (RUS)
PATA Honda
Honda CBR600RR Lorenzo Zanetti (I)
Michael van der Mark (NL)
Kawasaki Intermoto Ponyexpres Kawasaki ZX-6R Florian Marino (F)
PJ Jacobsen (USA)
DMC Panavto-Yamaha Yamaha R6 Kev Coghlan (GB)
Alexey Ivanov (RUS)
Team GO Eleven Kawasaki ZX-6R Christian Gamarino (I)
Roberto Rolfo (I)
Team Lorini Honda CBR600RR Marco Bussolotti (I)
Riccardo Russo (I)
Lorini Racing Team Honda CBR600RR offen
CIA Insurance Honda Honda CBR600RR Jack Kennedy (IRL)
Ignacho Calero Perez (E)
Core PTR Honda Honda CBR600RR Ratthapark Wilairot (T)
offen
San Carlo Puccetti Racing Kawasaki ZX-6R Roberto Tamburini (I)
VFT Racing Yamaha R6 Fabio Mengi (I)
Com Plus South Tyneside College SMS Honda CBR600RR Fraser Rogers (GB)
Kawasaki Poyexpres Intermoto Kawasaki ZX-6R Tony Covena (NL)
Team Wahr by Kraus Racing Yamaha R6 Kevin Wahr (D)

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
5DE