Jack Kennedy (PTR Honda): Pool statt Rennstrecke

Von Kay Hettich
Supersport-WM

Auf Phillip Island brach sich der Honda-Pilot den Fuss. Trotz Operation wird Jack Kennedy beim zweiten Saisonmeeting in Aragón nicht völlig fit sein.

Es ist abenteuerlich: Bei den Testfahrten auf Phillip Island brach sich Jack Kennedy den Fuss und erhielt von den Rennärzten am Freitag des ersten Rennwochenendes der Saison 2014 die rote Karte. Doch am Sonntag hatte der PTR-Pilot die Doktoren überzeugt, man ließ ihn das Rennen fahren – nur das Ziel sah er wegen eines Defekts nicht.

Wie es aber wirklich um seinen verletzten Fuss stand, wird erst jetzt offensichtlich. Direkt nach seinem Sturz liess sich Kennedy in Australien, um die Heilung zu beschleunigen. «Die Heilung geht etwas langsamer voran als ich es mir erhofft hatte», gibt Kennedy zu. Die Physiotherapie ist momentan noch sehr schmerzhaft. Ich denke es ist weil der Knochen, den ich gebrochen habe, der wichtigste im Fußgelenk ist.»

Seine Teilnahme am zweiten Saisonmeeting im MotorLand Aragón ist nach Meinung von Kennedy jedoch nicht in Gefahr. «Wir gehen vor dem Rennen nicht mehr testen aber ich gehe wieder ins Fitnessstudio und trainiere im Pool», sagt der Rotschopf. «Physisch fühle ich mich gut und ich glaube mein Knöchel wird mir keine Schwierigkeiten machen. Ich kann schon ohne Schmerzen gehen – ohne Krücken und Gips. Ich habe nur starke Schmerzen, wenn ich Krankengymnastik habe. Manchmal so stark, dass ich Schmerzmittel nehmen muss.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
6DE