Schallenberg Classic: Comeback von «Hämpu» Bolliger

Von Helmut Ohner
Hanspeter «Hämpu» Bolliger bei der Vorbereitung des Motorrades

Hanspeter «Hämpu» Bolliger bei der Vorbereitung des Motorrades

Hanspeter Bolliger schwingt sich schon lange nicht mehr in den Sattel seiner Rennmaschinen. Für das Schellenberg Classic (24. Und 25. September) wird der charismatische Ruppoldsrieder aber eine Ausnahme machen.

Schon viele Jahre kümmert sich Hanspeter «Hämpu» Bolliger nur noch um die Vorbereitungen seiner Motorräder für die Langstrecken-Weltmeisterschaft und die European Classic Series, wo das Team Bolliger Switzerland mit Marcel Kellenberger und Stefan Merkens vergangenes Wochenende beim Bol d’Or Classic in ihrer Klasse den zweiten Platz einfahren konnte.

Mit diesem Motorrad, einer Kawasaki GPZ1000, wird der 61-jährige Ruppoldsrieder bei der dritten Auflage des Bergrennens am Schallenberg neben früheren Piloten wie Robi Schläfli, Beat Wickli oder Urs Knüsel an den Start rollen und unter Beweis stellen, dass er in den Jahren seiner Rennabstinenz nichts an seiner ursprünglichen Schnelligkeit eingebüßt hat.

Schon in den Jahren 1981 und 1983 wurde das Schallenberg-Rennen auf derselben Strecke durchgeführt, doch im Gegensatz zur Vergangenheit ist dieses Mal nicht der Fahrer mit der schnellsten Zeit der Sieger, sondern jener, mit der kleinsten Zeitdifferenz zwischen den beiden Rennläufen.

Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter http://www.schallenbergclassic.ch

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 21.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 21.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do.. 21.10., 19:31, Eurosport 2
    ERC All Access
  • Do.. 21.10., 19:59, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 21.10., 20:00, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • Do.. 21.10., 20:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 21.10., 20:59, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 21.10., 21:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 21.10., 21:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 21.10., 21:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3DE