Zorn: Das ganze Jahr über Vollgas

Von Ivo Schützbach
Supermoto
Franz Zorn: «Supermoto ist nur ein Hobby»

Franz Zorn: «Supermoto ist nur ein Hobby»

Im Winter gehört Franz Zorn zu den besten Eisspeedway-Fahrern der Welt. Im Sommer fährt er ab und zu in der Supermoto-ÖM. Ebenfalls mit Erfolg.

Die Eisspeedway-Saison ist kurz und dafür umso stressiger. Sobald der Winter einbricht, ist Franz Zorn zuerst in Schweden und Russland unterwegs, dann kommen die Rennen in Österreich, Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden. Stehen die Eisfahrer im Winter im Fokus der Fans, hört man von ihnen im Sommer fast nichts.

«Der Grund, dass meine Motorräder immer blitzsauber aussehen, ist, dass ich im Sommer sehr viel Zeit in sie investieren», sagt der Saalfeldener Franz Zorn, der damit auch in der wärmeren Jahreszeit beschäftigt ist.
Neben der Arbeit in der Werkstatt sind für Zorn aber auch Supermoto-Rennen angesagt: «Das Level, auf dem in der ÖM gefahren wird, ist recht hoch. Ich schaffe es meist in die Top-10. Für ein richtig gutes Motorrad müsste ich aber mehr investieren. Um beide Sportarten professionell mit bestem Material zu betreiben, fehlt das Geld. Deshalb wird Supermoto für mich auch immer ein Hobby bleiben.»

Zorn sieht auch die mentale Belastung, wenn man das ganze Jahr über Rennen fährt. «Nach sechs Monaten Vollgas auf dem Eisbike braucht man auch mal eine Pause», weiss der 38-Jährige. «Irgendwann kann man nicht mehr: Die Freude am Fahren lässt nach, das Geld geht einem aus.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 02.08., 13:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo.. 02.08., 13:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo.. 02.08., 14:00, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo.. 02.08., 14:25, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo.. 02.08., 16:00, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo.. 02.08., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 02.08., 16:55, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Mo.. 02.08., 17:45, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Mo.. 02.08., 18:10, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Mo.. 02.08., 18:40, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
» zum TV-Programm
2DE