Supercross-WM-Kalender 2020 veröffentlicht

Von Thoralf Abgarjan
Supercross-WM
Ken Roczen will 2020 nach der Supercross-Titelkrone greifen

Ken Roczen will 2020 nach der Supercross-Titelkrone greifen

Die Supercross-WM 2020 wird über 17 Runden ausgetragen. Sie beginnt am 4.1.2020 im Angel Stadium von Anaheim und endet am 2. Mai 2020 im Rice-Eccles Stadium von Salt Lake City (Utah).

Serienpromoter 'Feld Entertainment' veröffentlichte heute den Kalender der Supercross-WM 2020, die in 17 Läufen ausgetragen wird. Sie WM beginnt am 4. Januar wieder im Angel Stadium von Anaheim. Novum für nächstes Jahr: Erstmals seit 23 Jahren wird das Saisonfinale nicht in Las Vegas stattfinden, sondern im Rice-Eccles Stadium von Salt Lake City im Bundesstaat Utah.

Kalender der Supercross-WM 2020:
04.01.2020 - Anaheim, Kalifornien, Angel Stadium
11.01.2020 - St. Louis, Missouri, Dome At America's Center
18.01.2020 - Anaheim, Kalifornien, Angel Stadium
25.01.2020 - Glendale, Arizona, State Farm Stadium
01.02.2020 - Oakland, Kalifornien, Ringcentral Coliseum
08.02.2020 - San Diego, Kalifornien, Petco Park
15.02.2020 - Tampa, Florida, Raymond James Stadium
22.02.2020 - Arlington, Texas, AT&T Stadium
29.02.2020 - Atlanta, Georgia, Mercedes-Benz-Stadium
07.03.2020 - Daytona Beach, Florida, Daytona Int. Speedway
14.03.2020 - Indianapolis, Indiana, Lucas Oil Stadium
21.03.2020 - Detroit, Michigan, Ford Field
28.03.2020 - Seattle, Washington, Centurylink Field
04.04.2020 - Denver, Colorado, Broncos Stadium At Mile High
18.04.2020 - Foxborough, Massachusetts, Gillette Stadium
25.04.2020 - Las Vegas, Nevada, Sam Boyd Stadium
02.05.2020 - Salt Lake City, Utah, Rice-Eccles Stadium

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 24.05., 18:00, Sky Sport 2
Formel 1
So. 24.05., 18:10, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
So. 24.05., 18:30, Das Erste
Sportschau
So. 24.05., 19:00, Sky Sport 2
Formel 1
So. 24.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 24.05., 20:30, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Monaco
So. 24.05., 20:30, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2014 Bahrain
So. 24.05., 20:45, Sky Sport 2
Warm Up
So. 24.05., 21:30, Hamburg 1
car port
So. 24.05., 23:00, Eurosport
Motorsport
» zum TV-Programm