Josh Hill (Yamaha) nach Crash bereits operiert

Von Thoralf Abgarjan
Josh Hill fällt für die Supercross-WM aus

Josh Hill fällt für die Supercross-WM aus

Beim 10. Lauf zur Supercross-WM in Daytona erwischte es auch Josh Hill (Yamaha) im Qualifying bei einem Crash. Er wurde in Daytona bereits operiert und plant eine Rehabilitation in Kalifornien.

Neben dem deutschen Superstar Ken Roczen (Suzuki) erwischte es auch den aus Oregon stammenden Yamaha-Piloten Josh Hill im Qualifying zum 10. Supercross-WM-Lauf schwer.

Bei seinem Sturz auf der  im Infield des Daytona International Speedway angelegten Outdoor-Strecke kollabierte seine Lunge. Er brach sich das Schlüsselbein und mehrere Rippen.

Am Sonntag nach dem Rennen in Daytona wurde er ?in einem örtlichen Krankenhaus bereits operiert. Wann Hill nach seiner in Kalifornien geplanten Rehabilitation wieder ins Renngeschehen eingreifen können wird, ist derzeit nicht bekannt. Einen Ersatzfahrer ?will das Team CycleTrader.com/Rock River Yamaha nicht einsetzen.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

2024: (Un)realistische Prognosen

Werner Jessner
Bevor es am Wochenende erstmals ernst wird, wagen wir zwei Blicke auf die Saison 2024 in der Formel 1 und MotoGP: Einen realistischen, einen optimistischen. (Zu Jahresende werden wir sehen, wie weit wir daneben lagen.)
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 28.02., 23:50, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Do.. 29.02., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.02., 02:00, Motorvision TV
    Cars + Life
  • Do.. 29.02., 02:35, SPORT1+
    Motorsport: Monster Jam
  • Do.. 29.02., 03:20, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Do.. 29.02., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.02., 03:45, Motorvision TV
    Car History
  • Do.. 29.02., 05:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 29.02., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.02., 05:35, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
» zum TV-Programm
9