James Stewart (Suzuki) startet in San Diego

Von Thoralf Abgarjan
Supercross-WM
James Stewart startet in San Diego

James Stewart startet in San Diego

Nach seiner Gehirnerschütterung im Finale zum Saisonauftakt in Anaheim kam für Yoshimura-Suzuki-Pilot James Stewart Entwarnung: Er wird in San Diego wieder am Start stehen.

Bis zuletzt war der Start von James Stewart (Yoshimura-Suzuki) zur zweiten Runde der Supercross-WM in San Diego fraglich.
Noch am gestrigen Freitag wurden neurologische Untersuchungen durchgeführt.

«In den letzten Tagen hat sich mein Gesundheitszustand stark verbessert», erklärte Stewart.

Das Asterisk Mobile Medical Center erteilte Stewart die Freigabe für das Rennen im Petco Park von San Diego.

So können Sie das Rennen im Internet verfolgen:

Live-Timing

Race-Day-Live (Qualifikation und Vorberichterstattung)

Ergebnisse

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Videos

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 05.12., 13:55, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Sa. 05.12., 14:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 05.12., 14:25, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Sa. 05.12., 14:55, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Sa. 05.12., 16:10, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • Sa. 05.12., 16:15, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Sa. 05.12., 16:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 05.12., 16:35, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Sa. 05.12., 17:00, RTL
    Formel 1: Freies Training
  • Sa. 05.12., 17:30, SWR Fernsehen
    sportarena
» zum TV-Programm
4DE