Überraschender Rücktritt von Ryan Farquhar

Von Helmut Ohner
Tourist Trophy
Ryan Farquhar: Rücktritt nach 199 Siegen

Ryan Farquhar: Rücktritt nach 199 Siegen

Mit Ryan Farquhar hat eine der dominierenden Erscheinungen im Strassenrennsport seinen Rücktritt vom Rennsport mit sofortiger Wirkung bekanntgegeben.

Die Entscheidung des Iren erfolgte anlässlich des Manx Grand Prix, nachdem sein Onkel Trevor Ferguson im Supertwin-Rennen sein Leben verloren hatte. «Niemand kann sich vorstellen, was Trevors Familie derzeit durchmacht, und ich möchte nicht, dass meine Frau und meine zwei Töchter in eine ähnliche Situation kommen.»
 
Nur Stunden vor dem schrecklichen Unfall hatte Farquhar sein zehntes Rennen beim Manx GP gewonnen. Insgesamt brachte er es auf unglaubliche 199 Erfolge. Heuer stellte Farquhar seine Überlegenheit in der Klasse Supertwins mit Siegen beim North West 200, der Tourist Trophy und dem Ulster Grand Prix eindrücklich unter Beweis.
 
«Natürlich hätte ich mir gewünscht, nicht unter solchen Umständen zurückzutreten. Aber es ist nun einmal, wie es ist. Im Augenblick weiss ich noch nicht, wie es mit meinem Team KMR Kawasaki weitergeht. Trotz aller Gefahren liebe ich diesen Sport von ganzem Herzen und würde am liebsten meine Erfahrungen an einen jüngeren Fahrer weitergeben.»

Mehr über...

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 26.01., 06:10, Motorvision TV
    Reportage
  • Di. 26.01., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
  • Di. 26.01., 10:40, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Di. 26.01., 12:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 26.01., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 26.01., 15:20, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Di. 26.01., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di. 26.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 26.01., 16:20, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Di. 26.01., 16:30, Super RTL
    Inspector Gadget
» zum TV-Programm
6DE