Michael Dunlop: Gelungenes Debüt im Seitenwagen

Von Helmut Ohner
Tourist Trophy
Michael Dunlop

Michael Dunlop

Bereits beim seinem ersten offiziellen Einsatz im Seitenwagen gelang Michael Dunlop in Scarborough eine Podiumsplatzierung.

Das Debüt von Michael Dunlop als Seitenwagen-Pilot wurde von seinen Fans mit Spannung erwartet. Beim Gold Cup Meeting in Scarborough war es nun soweit. Mit dem erfahrenen Beifahrer Dan Sayle im Boot, der schon Klaus Klaffenböck bei seinen der TT-Erfolgen zur Seite stand, stellte der Spezialist für Strassenrennen seine Wettbewerbsfähigkeit unter Beweis.
 
Im Seitenwagen, den ihm der frühere TT-Sieger Nick Crowe zur Verfügung gestellt hatte, steigerte sich der 23-jährige Ire kontinuierlich und schaffte nach den Rängen 7 und 5 in seinem erst dritten Rennen bereits den sensationellen zweiten Platz, geschlagen nur um 10,243 Sekunden vom 16-fachen TT-Triumphator Dave Molyneux.
 
Auch in den Soloklassen lief es für Dunlop zufriedenstellend. Nach dem vierten Rang im samstägigen Superstock-1000-Rennen holte er sich am Sonntag auf seiner Honda CBR1000RR im Gold Cup Rennen hinter Guy Martin (Suzuki), Dean Harrison (Kawasaki), John McGuinness (Honda) dieselbe Platzierung.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 16.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 08:30, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Sa. 16.01., 08:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:10, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
7DE