US-Motocross 250

Justin Cooper (Yamaha) siegt in Florida

Von - 23.06.2019 02:22

Mit einem 2-2-Ergebnis gewann Justin Cooper (Yamaha) den 5. Lauf der US-Nationals in Jacksonville (Florida) und fügte damit Tabellenführer Adam Cianciarulo (Kawasaki) die erste Saisonniederlage zu.

5. Lauf der US-Nationals in Jacksonville (Florida): Tabellenführer Adam Cianciarulo (Kawasaki) musste die erste Niederlage der Saison hinnehmen. Im ersten Lauf stürzte er und betrieb auf Rang 5 Schadensbegrenzung. GEICO-Honda-Pilot Chase Sexton gewann den ersten Lauf vor Justin Cooper (Yamaha).

Im zweiten Lauf ging Cooper in Führung. In der zweiten Hälfte des Rennens setzte sich der Franzose Dylan Ferrandis (Yamaha) gegen seinen Teamkollegen Justin Cooper durch.

Tabellenführer Adam Cianciarulo (Kawasaki) stürzte im ersten Lauf und musste auf Rang 5 Schadensbegrenzung betreiben. Im zweiten Lauf kam er auf P3 ins Ziel, was ihm Gesamtrang 3 hinter Tagessieger Justin Cooper und Dylan Ferrandis einbrachte. In der Gesamtwertung führt Cianciarulo weiterhin mit 18 Punkten Vorsprung vor Cooper und Ferrandis.

Ergebnis 250ccm Jacksonville:
1. Justin Cooper (USA), Yamaha, (2-2)
2. Dylan Ferrandis (FRA), Yamaha, (4-1)
3. Adam Cianciarulo (USA), Kawasaki, (5-3)
4. Michael Mosiman (USA), Husqvarna, (3-5)
5. Hunter Lawrence (AUS), Honda, (8-4)
6. Alex Martin (USA), (7-6)
7. Colt Nichols (USA), Yamaha, (9-7)
8. RJ Hampshire (USA), Honda, (6-11)
9. Chase Sexton (USA), Honda, (1-39)
10. Jacob Hayes (USA), (13-8)
...
DNS: Thomas Covington (USA), Husqvarna

Meisterschaftsstand nach 5 von 12 Läufen:
1.  Adam Cianciarulo, 222
2. Justin Cooper, 204, (-18)
3. Dylan Ferrandis, 187, (-35)
4. Chase Sexton, 159, -63)
5. Colt Nichols, 152, (-70)
6.  Michael Mosiman, 148, (-74)
7.  Hunter Lawrence, 142, (-80)
8.  RJ Hampshire, 129, (-93)
9.  Alex Martin, 116, (-106)
10.  Shane McElrath, 79, (-143)


Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 16.12., 08:40, Motorvision TV
High Octane
Mo. 16.12., 10:15, Hamburg 1
car port
Mo. 16.12., 11:15, SPORT1+
SPORT1 News
Mo. 16.12., 12:10, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Mo. 16.12., 12:45, Motorvision TV
On Tour
Mo. 16.12., 14:55, SPORT1+
SPORT1 News
Mo. 16.12., 15:30, Motorvision TV
Top Speed Classic
Mo. 16.12., 15:30, Eurosport 2
Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
Mo. 16.12., 18:30, SPORT1+
SPORT1 News
Mo. 16.12., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm