AMA Daytona: Blake Young gewinnt den Auftakt

Von Andreas Gemeinhardt
MotoAmerica Superbike
Blake Young - Erster Sieger der AMA-Saison 2011

Blake Young - Erster Sieger der AMA-Saison 2011

Den ersten Lauf der US-Superbikes auf dem Daytona International Speedway gewann Blake Young vor Tommy Hayden, Joshua Hayes und Ben Bostrom.

Bereits kurz nach dem Start zum ersten Saisonlauf der US-Superbike-Meisterschaft auf dem Daytona International Speedway beendeten die roten flaggen der Marshalls die Aktion auf der Strecke, als Chris Peris, Eric Bostrom und Chris Trounson stürzten.

Nach dem Neustart leistete der Trainingsschnellste Joshua Hayes (Monster Energy Graves Yamaha) über den Grossteil der 15-Runden-Distanz die Führungsarbeit vor Tommy Hayden (Rockstar Makita Suzuki) und Ben Bostrom (National Guard Jordan Suzuki).

In der letzten Schikane lag Hayes an der Spitze des Feldes, wurde aber von Young und Hayden aus dem Windschatten heraus noch abgefangen. Hinter dem aktuellen AMA-Champion beendete Bostrom das Rennen auf der vierten Position. Bei der Zieldurchfahrt trennte das Führungsquartett nur eine halbe Sekunde.

«Genau im richtigen Moment bekam ich Joshs Windschatten, was mir die entscheidende Attacke ermöglichte.», erklärte der Auftaktsieger. «Zuvor machte Hayden in der letzten Runde einen kleinen Fehler und so war ich in einer perfekten Ausgangsposition für das Finish. Beim zweiten Rennen will ich erneut auf das Podium.»
 

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 05.12., 14:55, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Sa. 05.12., 16:10, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • Sa. 05.12., 16:15, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Sa. 05.12., 16:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 05.12., 16:35, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Sa. 05.12., 17:00, RTL
    Formel 1: Freies Training
  • Sa. 05.12., 17:30, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Sa. 05.12., 17:35, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 05.12., 17:45, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Sakhir 2020
  • Sa. 05.12., 17:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
» zum TV-Programm
7DE