Zach Osborne (Husqvarna) gewinnt Saisonauftakt

Von Thoralf Abgarjan
US-Supercross Lites Ost
Zach Osbornie gewann den Saisonauftakt in Arlington

Zach Osbornie gewann den Saisonauftakt in Arlington

Aus einem heftigen Startcrash konnte sich Ostküsten-Titelverteidiger Zach Osborne (Husqvarna) heraushalten und schob sich mit einer kämpferisch starken Leistung an die Spitze. Osborne siegte vor Colt Nichols (Yamaha).

Vor der gewaltigen Zuschauerkulisse des AT&T-Stadiums von Arlington in der Nähe von Dallas (Texas) fand der Saisonauftakt der SX-Lites-Ostküstenmeisterschaft statt.

Nach dem Start krachte es gewaltig. Mehrere Fahrer gingen hart zu Boden, unter ihnen auch einer der Titelaspiranten, Austin Forkner (Kawasaki). Auch der französische Yamaha-Pilot Dylan Ferrandis war in den Startcrash verwickelt,

Titelverteidiger Zach Osborne (Husqvarna) wurde auch etwas abgedrängt, doch immerhin konnte er einen Crash vermeiden und arbeitete sich von Rang 4 aus nach vorne.

Alle Einzelheiten vom 250SX Finale von Arlington erfahren Sie im nachfolgenden Renn-Stenogramm:

Start:
RJ Hampshire gewinnt den Start, während gleich mehrere Fahrer am Start teils heftig stürzen, unter anderem Martin Davalos, Anthony Rodriguez und Dylan Ferrandis. Austin Forkner. Osborne kommt auf Rang 4 aus der ersten Runde.

Noch 14 Min:
Hampshire führt vor Cantrell und Osborne.

Noch 13 Min:
Osborne fällt nach einem Fehler 2 weitere Positionen zurück.

Noch 12 Min:
Hampshire führt mit 1,7 Sekunden Vorsprung vor Cantrell, Nichols, Osborne und Decotis.

Noch 11 Min:
Osborne schiebt sich an Nichols vorbei auf Rang 3.

Noch 9 Min:
Osborne schiebt sich mit einem Blockpass an Cantrell vorbei auf Platz 2.

Noch 6 Min:
Cantrell stürzt in den Whoops und fällt zurück. Osborne hat Leader Hampshire in Schlagdistanz.

Noch 4 Min:
Führungswechsel! Osborne geht an Hampshire vorbei in Führung, kurz danach stürzt Hampshire.

Noch 2 Min:
Osborne führt mit 4 Sekunden Vorsprung vor Nichols, Decotis und Hampshire.

Letzte Runde:
Zach Osborne gewinnt den Saisonauftakt vor Colt Nichols (Yamaha) und James Decotis (Suzuki)

Ergebnis 250SX-East Arlington:
1. Zach Osborne (USA), Husqvarna
2. Colt Nichols (USA), Yamaha
3. James Decotis (USA), Suzuki
4. RJ Hampshire (USA), Honda
5. Jeremy Martin (USA), Honda
6. Jordon Smith (USA), KTM
7. Austin Forkner (USA), Kawasaki
8. Brandon Hartranft (USA), Yamaha
...
19. (DNF): Dylan Ferrandis (FRA), Yamaha

SX-Ostküstenmeisterschaft nach 1 von 9 Läufen:
1. Zach Osborne, 26
2. Colt Nichols, 23
3. James Decotis, 21
4. RJ Hampshire, 19
5. Jeremy Martin, 18


siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 30.05., 12:25, Motorvision TV
Bike World
Sa. 30.05., 12:35, Motorvision TV
Bike World Sport
Sa. 30.05., 13:20, Motorvision TV
FIM Superenduro World Championship
Sa. 30.05., 13:20, History Channel
Tuning Extrem - Truck-Makeover
Sa. 30.05., 13:30, Kinderkanal
Ella und das große Rennen
Sa. 30.05., 13:45, Motorvision TV
FIM X-Trial World Championship
Sa. 30.05., 14:15, Sport1
Motorsport - Monster Jam
Sa. 30.05., 14:40, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Sa. 30.05., 14:45, Sport1
Motorsport - Monster Jam
Sa. 30.05., 15:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball EM 2004: Griechenland - Portugal
» zum TV-Programm