Austin Forkner (Kawasaki) siegt auch in Detroit

Von Thoralf Abgarjan
US-Supercross Lites Ost
Austin Forkner gewann das 'triple crown' event in Detroit

Austin Forkner gewann das 'triple crown' event in Detroit

Mit 3 Siegen in 3 Finalläufen lieferte Austin Forkner (Kawasaki) in Detroit eine makellose Vorstellung ab und setzte sich damit in der Tabelle der Lites-Ostküstenmeisterschaft weiter ab.

Mit drei makellosen Vorstellungen gewann Austin Forkner den dritten Lauf zur US-Ostküstenmeisterschaft im Ford Field Stadium von Detroit. Er gewann alle 3 Finalläufe des 'triple crown' Events und setzte sich in der Tabelle der Ostküstenmeisterschaft weiter ab.

Jordon Smith (KTM) konnte sich mit einem 2-2-4-Ergebnis und Rang 2 in Detroit auf Platz 2 der Gesamtwertung vorarbeiten.

In Detroit nicht am Start war Husqvarna-Werksfahrer Thomas Covington, der an den Folgen einer Trainingsverletzung am Bein laboriert.

Ergebnis 250SX Detroit, triple crown:
1. Austin Forkner (USA), Kawasaki, (1-1-1)
2. Jordon Smith (USA), KTM, (2-2-4)
3. Chase Sexton (USA), Honda, (4-4-2)
4. Justin Cooper (USA), Yamaha, (3-5-3)
5. Martin Davalos (USA), Kawasaki, (5-7-5)
6. Alex Martin (USA), Suzuki, (10-3-6)
7. Mitchell Oldenburg (USA), Yamaha, (6-6-8)
8. Kyle Peters (USA), Suzuki, (11-8-7)
9. Kyle Cunningham (USA), Honda, (8-11-10)
10. Blake Wharton (USA), Honda, (9-10-16)

Stand 250SX Ostküstenmeisterschaft nach Runde 3:
1. Austin Forkner, 78
2. Jordon Smith, 65, (-13)
2. Justin Cooper, 63, (-15)
4. Chase Sexton, 60, (-18)
5. Alex Martin, 51, (-27)

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Corona-Katastrophe: Die Verunsicherung ist gross

Von Günther Wiesinger
Die Verunsicherung der Menschen in der Corona-Pandemie ist gross: Denn die Fachleute widersprechen sich, was die Bedrohung durch den Virus SARS-CoV-2 angeht – sogar bei der Nützlichkeit von Masken.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 05.04., 02:25, Bayerisches Fernsehen
Unter unserem Himmel
So. 05.04., 03:55, SPORT1+
Motorsport - ADAC MX Masters
So. 05.04., 04:00, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Aserbaidschan
So. 05.04., 04:00, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis der USA
So. 05.04., 04:00, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
So. 05.04., 04:20, Motorvision TV
Monster Energy S-X Open Auckland
So. 05.04., 04:25, Motorvision TV
Monster Energy AUS-X Open
So. 05.04., 04:45, Hamburg 1
car port
So. 05.04., 06:00, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von China
So. 05.04., 06:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Vietnam
» zum TV-Programm
84