Latvala siegt erneut in Finnland

Von Toni Hoffmann
WRC
Jari-Matti Latvala - in einer Woche zwei Siege

Jari-Matti Latvala - in einer Woche zwei Siege

Jari-Matti Latvala hat in seiner finnischen Heimat in einer Woche zwei Rallyes gewonnen, zuerst den WM-Lauf, dann die historische Lahti Rallye. Das muss ihm einer mal nachmachen.

Das muss ihm einer mal nachmachen – zwei Siege in sehr unterschiedlichen Rallye-Disziplinen innerhalb einer Woche. Erst feierte Jari-Matti Latvala am letzten Juli-Wochenende im Ford Focus WRC als jüngster Sieger seinen ersten Triumph bei seinem WM-Heimspiel.

Eine Woche später gewann er am Samstag im Ford Escort MK II die historische Rallye Lahti, trotz eines Getriebeproblems vor dem Start. Den Hattrick, auch noch das Helsinki Motorsport Weekend zu gewinnen, misslang aber Latvala. Bei der im Stil des Race of Champions ausgetragenen Veranstaltung in Helsinki scheiterte er am einstigen Formel 1-Piloten Mika Salo im Halbfinale.

«Das war ein ganz grosses Wochenende», meinte Latvala, der beim seinem zweiten Lahti-Sieg in Folge Asko Sairanen, den einstigen Beifahrer seines Vaters, an seiner Seite hatte. «Es waren etwas stressige Tage. Wir mussten noch am Getriebe arbeiten. Im letzten Jahr hatten wir hier das gleiche Problem. Ich gewann damals mit nur drei Gängen. Aber dieses Jahr hatte ich alle fünf Gänge zur Verfügung. Und alles war perfekt.»
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 30.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 30.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 30.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 30.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 30.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Fr. 30.10., 20:45, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Fr. 30.10., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 21:30, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Fr. 30.10., 21:40, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 30.10., 22:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
6DE