Spanien – Shakedown auf echter Prüfung

Von Toni Hoffmann
WRC
Siegerpodium der Rallye Spanien 2008

Siegerpodium der Rallye Spanien 2008

Bei der vorletzten Runde zur Rallye-WM in Spanien gibt es beim Shakedown ein Novum.

Bisher wurde der Shakedown, der letzte Einstellungstest vor dem Start, bei einem Lauf zur Rallye-WM immer auf einer Strecke absolviert, die zwar charakteristisch für die Streckenbeschaffenheit der jeweiligen Rallye sein soll, aber nie ein Teil einer während der eigentlichen Rallye gewerteten Prüfung war. Spanien bricht nun mit dieser Gepflogenheit.

Beim vorletzten WM-Lauf (1. bis 4. Oktober) wird ein Teil einer regulären Prüfung als Shakedown genutzt. Am Donnerstag, 1. Oktober 2010, wird von 08.00 bis 12.00 Uhr ein 4,32 km langer Teil des 16,32 km langen Spanien-Klassikers «Riudecanyes», am Sonntag die WP 13 und 16, als Shakedown absolviert. Die FIA hat dieser Änderung nun zugestimmt. Für die zum Shakedown angemeldeten und zugelassenen Teams eine willkommene Gelegenheit, diesen Teil der Prüfung wegen des erlaubten mehrmaligen Befahrens in ihren Streckennoten zu verbessern.

«Weil wir einen Teil einer richtigen Prüfung für den Shakedown nutzen, tragen wir als eine weitere Massnahme dazu bei, die Kosten zu senken», erklärte der Veranstalter

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 16.04., 08:50, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr.. 16.04., 09:15, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Fr.. 16.04., 10:55, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Emilia Romagna 2021
  • Fr.. 16.04., 11:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Fr.. 16.04., 14:25, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Emilia Romagna 2021
  • Fr.. 16.04., 14:40, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 16.04., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr.. 16.04., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr.. 16.04., 16:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Fr.. 16.04., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3DE