Grönholm testet VW Polo WRC 2017 in Finnland

Von Toni Hoffmann
WRC
Marcus Grönholm bei Test des VW Polo R WRC 2017

Marcus Grönholm bei Test des VW Polo R WRC 2017

Volkswagen hat mit weiteren Schottertests des neuen Polo R WRC 2017 begonnen. Seit Donnerstag testet der Ex-Champion Marcus Grönholm den neuen Polo in seiner finnischen Heimat.

François Xavier Demaison, seit 2012 der Technische Direktor bei Volkswagen Motorsport zu den Tests: «Wir müssen bis zur Homologation am 1. November bei der FIA bereit sein. Danach können wir nichts mehr ändern. Der Prozess muss am Ende dieses Monats beendet sein. Dann werden wir alle Daten Anfang September einfrieren und mit dem Aufbau von neun Chassis beginnen, drei für die Rallye Monte Carlo, drei für Schweden und drei sicherheitshalber Anfang Dezember.»

Da Volkswagen derzeit in der Rallye-Weltmeisterschaft offiziell engagiert ist, ist für die Wolfsburger im Gegensatz zu den Rückkehrern Toyota und Citroën die Anzahl der Testtage auf 42 begrenzt.

«Natürlich haben wir in diesem Jahr ein Handikap, wie wir das in Polen gesehen haben. Jedes Mal kommen die Fahrer zu mir und bitten mich, sie mit dem Fahrzeug fahren lassen. Ich muss ihnen sagen, dass wir keine Wahl haben, sonst wird es für uns im nächsten Jahr schwieriger. Wir müssen uns auf 2017 konzentrieren, dann ist der Wettbewerb größer und darauf müssen wir vorbereitet sein.»

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 28.05., 12:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Eishockey WM 2019 Spiel um Bronze RUS - CZE & Finale FIN - CAN
Do. 28.05., 15:40, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Do. 28.05., 16:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tischtennis WM 2003: Finale Herren Einzel Schlager - Se-Hyuk
Do. 28.05., 16:25, Motorvision TV
Super Cars
Do. 28.05., 16:35, Spiegel Geschichte
Million Dollar Car Hunters
Do. 28.05., 17:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Franz Klammer - 40 Jahre Olympiagold
Do. 28.05., 17:30, Sky Sport 2
Warm Up
Do. 28.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 28.05., 20:55, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 28.05., 21:20, Motorvision TV
Racing Files
» zum TV-Programm