FIA WEC

6h Mexiko: Lotterer schnellster in FP1

Von Oliver Müller - 02.09.17-08:21

Im ersten freien Training zum 6-Stunden-Rennen in Mexiko hat Porsche-Pilot André Lotterer die Bestzeit aufgestellt. Im Porsche 919 Hybrid erzielte der Teamkollege von Neel Jani und Nick Tandy eine Rundenzeit von 1:27,026 Min. Mit 0,649 Sekunden Rückstand belegte der zweite Porsche von Bernhard/Bamber/Hartley Position zwei. Dahinter folgten die beiden Toyota TS050 Hybrid von Conway/Kobayashi/López (+1,003) sowie Buemi/Davidson/Nakajima (+2,105).
Die schnellste GTE-Runde drehte mit 1:41,101 Min. der Ferrari 488 von James Calado/Alessandro Pier Guidi.


Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

Le Mans Cup

Le Mans Cup 2018 - 26 Minuten Saisonrückblick

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Robert Kubica: Nicht alle schaffen das Comeback

​In Abu Dhabi hat Williams bestätigt: Robert Kubica wird 2019 wieder Grand-Prix-Fahrer. Die Geschichte zeigt – nicht alle Fahrer haben nach einer Verletzungspause an frühere Leistungen anknüpfen können.

» weiterlesen

 

tv programm

SPORT1 News

Di. 11.12., 02:20, SPORT1+


SPORT1 News

Di. 11.12., 04:20, SPORT1+


SPORT1 News

Di. 11.12., 05:10, SPORT1+


car port

Di. 11.12., 05:15, Hamburg 1


High Octane

Di. 11.12., 05:15, Motorvision TV


Nordschleife

Di. 11.12., 07:10, Motorvision TV


SPORT1 News

Di. 11.12., 08:30, SPORT1+


High Octane

Di. 11.12., 08:30, Motorvision TV


SPORT1 News

Di. 11.12., 10:25, SPORT1+


High Octane

Di. 11.12., 11:45, Motorvision TV


Zum TV Programm
49