Alle News Alle Speednews Aktuelle Ergebnisse Gesamt-Kalender Videos
Der beste Motorsport im Netz.
Speedweek
Letztes Update 28.08.16 08:56:37
SPEEDWEEK Deutschland

meistgelesen heute

Formel 1 Jenson Button: «Ich werde nicht gehen, nur weil ich denke, dass ein anderer Fahrer eine Chance verdient hat» © LAT

Jenson Button: Michael Schumacher als Massstab

Formel-1-Urgestein Jenson Button glaubt weiterhin an seine Chance, eine weitere GP-Saison bestreiten zu können. Der 2009er-Weltmeister verweist auf Michael Schumacher und betont: «Ich bin immer noch mit Herzblut dabei.»
MotoGP Das Honda-Duo Michael van der Mark (li.) und Nicky Hayden © Gold & Goose

Was können ehemalige MotoGP-Fahrer besser? «Nichts!»

Kann sich ein Superbike-WM-Team einen ehemaligen MotoGP-Fahrer angeln, lobt es in der Regel dessen Arbeitsweise. Michael van der Mark hält diesen Hype für verfehlt.
Rallye Der Adam für die ADAC Opel Rally Academy © ADAC

Riesiges Interesse an der ADAC Opel Rallye Academy

Knapp 1000 Bewerber wollen bei der Rallye-Schule von ADAC und Opel mitmachen, 156 ausgewählte Teilnehmer bestreiten die Rallye-Camps in Dudenhofen, Experten-Jury mit Rennlegende Jockel Winkelhock sichtet Nachwuchstalente
Supersport 300 Fans in Europa dürfen sich auf die neue WM-Klasse Supersport 300 freuen © Gold & Goose

Exklusiv: Supersport-300-WM nur bei den Europa-Rennen

2017 werden im Rahmen der Superbike-WM drei Weltmeister ausgefahren, in den Klassen Superbike, Supersport 600 und der neuen Einstiegsklasse Supersport 300.
DTM Timo Glock © BMW

Timo Glock kritisiert DTM-Stallregie: Völlig unnötig

Am vergangenen Rennwochenende der DTM in Moskau hat die Stallregie für kontroverse Diskussionen gesorgt. Timo Glock kritisierte sie deutlich, Dieter Gass hingegen verteidigte sie.

video

Endurance-WM

Endurance-WM 2016 Oschersleben 8h - Stunde 8 Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Matthew Birt

MotoGP: Nur Marc Márquez geniesst die Sommerpause

Pünktlich zur Halbzeit in der MotoGP-WM werfen wir einen Blick auf die ersten neun Saisonläufe und schauen, wie sich Valentino Rossi, Jorge Lorenzo und Marc Márquez geschlagen haben.

» weiterlesen

 

Kolumnen

tv programm

Motorsport - FIA World Rally Championship

So. 28.08., 07:25, SPORT1+


Formel 1: Großer Preis von Belgien

So. 28.08., 07:45, Sky Sport HD


Formel 1: Großer Preis von Belgien

So. 28.08., 07:45, Sky Sport 1


Motorsport Live - FIA World Rally Championship

So. 28.08., 07:45, SPORT1+


Rallye

So. 28.08., 08:00, Eurosport 2


TCR International Series

So. 28.08., 08:25, Motors TV


Motorsport: GP2 Series

So. 28.08., 09:15, Sky Sport HD


Motorsport: GP2 Series

So. 28.08., 09:15, Sky Sport 1


TCR Asia Series

So. 28.08., 09:45, Motors TV


Live Motorsport: GP2 Series

So. 28.08., 10:20, Sky Sport HD


Zum TV Programm
46,8767