meistgelesen heute

Formel 1 Lewis Hamilton wird sich gegen Kimi Räikkönen wehren müssen © LAT

Mercedes im USA-GP: Wieder Stallorder gegen Ferrari

​In Russland pfiff Mercedes den führenden Valtteri Bottas zurück: Die Stallordner ebnete Lewis Hamilton damals in Sotschi den Weg zu einem weiteren Sieg. Das könnte auch in Texas passieren.
MotoGP Hafizh Syahrin auf der Tech3-Yamaha © Gold & Goose

Hafizh Syahrin (Yamaha/10.): Starke Aufholjagd

Der Malysier Hafizh Syahrin aus dem Tech3-Yamaha-Team zeigte in Motegi eine beeindruckende Aufholagd, die er noch in den Top-10 beendete.
DRM Jörg Schrott, Elias Lundberg, Arhusinader, Andreas Bachmeier (vlnr) © ADAC

Lundberg wird neuer Förderpilot von ADAC und Opel

Der 20-jährige Schwede Elias Lundberg startet 2019 im ADAC Opel Rallye Junior Team, internationales Einsatzprogramm im erfolgreichen Opel Adam R2.
Superbike-WM Eugene Laverty: Jetzt verhandelt er mit Red Bull Honda und Althea © Gold & Goose

Eugene Laverty bitter enttäuscht über Korb von BMW

Der ehemalige Vizeweltmeister Eugene Laverty hoffte darauf, in der Superbike-WM 2019 eine Werks-BMW im Team von Shaun Muir zu fahren. Nachdem er eine Abfuhr erhielt, muss sich der 13-fache Laufsieger umorientieren.
DTM Die DTM soll einen neuen Namen bekommen © DTM

«Keinen Fan verlieren»: DTM bekommt einen neuen Namen

Die Diskussionen gibt es schon länger: Bekommt die DTM einen neuen Namen verpasst? In Hockenheim kam das Thema durch den Einstieg von Aston Martin wieder auf.

video

MotoGP

MotoGP 2018 Motegi - Sieg und Weltmeistertitel für Marc Márquez

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

Yamaha und MotoGP: Jetzt müssen endlich Köpfe rollen

Valentino Rossi spricht es nur verklausuliert aus. Aber eines ist klar: Yamaha kann in der MotoGP-WM nicht so weiterwursteln. Es sind radikale Änderungen nötig – wie 2003.

» weiterlesen

 

Bilder

 

tv programm

Formel 1: GP USA

So. 21.10., 19:30, Schweiz 2


NASCAR University

So. 21.10., 19:40, Motorvision TV


Formel 1 Großer Preis von USA 2018

So. 21.10., 19:55, ORF 1


Formel 1: Das Rennen

So. 21.10., 20:00, RTL


SPORT1 News

So. 21.10., 20:50, SPORT1+


car port

So. 21.10., 21:30, Hamburg 1


Formel 1: Siegerehrung und Highlights

So. 21.10., 21:55, RTL


SPORT1 News

So. 21.10., 21:55, SPORT1+


Formel 1 Großer Preis von USA 2018

So. 21.10., 22:00, ORF 1


sportarena

So. 21.10., 22:20, SWR Fernsehen


Zum TV Programm
14