meistgelesen heute

Formel 1 Sebastian Vettel © LAT

Sebastian Vettel, Michael Schumacher: Ein Fehlschluss

​Der vierfache F1-Champion Sebastian Vettel soll Ferrari den ersten WM-Titel sichern seit Kimi Räikkönen 2007. Was der Heppenheimer vor dem Belgien-GP zu Vergleichen mit Michael Schumacher sagt.
Moto3 John McPhee verlässt das CIP-Team nach dieser Saison © Gold & Goose

Alain Bronec (CIP KTM): Bisher keine Fahrer für 2019

CIP-Moto3-KTM-Teameigentümer Alain Bronec hofft 2018 noch auf gute Ergebnisse von John McPhee, muss aber für die kommende Saison zwei neue WM-Piloten suchen. Keine einfache Aufgabe.
WRC Das Sieger-Team von Toyota im Ziel © Toyota

Erster Asphalt-Sieg für Toyota Yaris mit Ott Tänak

Der Toyota Yaris WRC hat bei der neunten Station der Rallye-Weltmeisterschaft in Deutschland nach seiner Schotter-Performance nun auch seine Stärke auf Asphalt mit dem Sieger Tänak und dem Dritten Lappi bewiesen.
Superbike-WM Troy Bayliss in Morgan Park © Facebook/Desmosport Ducati

Troy Bayliss (Ducati) – doch zu alt für ASBK-Titel?

Mit 49 Jahren machte sich Superbike-Legende Troy Bayliss noch einmal auf, um zum ersten Mal die australische Meisterschaft zu gewinnen. Nach dem fünften Saisonmeeting in Morgan Park sieht es dafür aber nicht gut aus.
DTM Alex Zanardi © BMW

Zanardi: Fahrer-Niveau in der DTM höher als in der F1

In einer Woche beginnt für Alessandro Zanardi das Abenteuer DTM. Der BMW Werksfahrer tritt bei der siebten Rennveranstaltung in Misano als Gastfahrer an.

video

Motocross-WM MXGP

Motocross-WM 2018 Frauenfeld - MXGP und MX2 Highlights Rennen

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Mathias Brunner

Adiós, Fernando Alonso: Ein Mann wie ein Erdbeben

​Der Spanier Fernando Alonso hat angekündigt, dass er 2019 nicht mehr Formel 1 fahren wird. Ich empfinde es als Privileg, einem der ganz Grossen des Sports bei der Arbeit zuschauen zu dürfen.

» weiterlesen

 

Kolumnen

Superstock-1000-EM

Moto3

Red Bull Rookies-Cup 2019: Keine Deutschen dabei Von Günther Wiesinger und Esther Babel

Red Bull Rookies: Was wurde aus deutschen Talenten?

WRC

 

tv programm

Motorsport - FIA World Rally Championship

Mo. 20.08., 13:30, SPORT1+


Porsche Carrera Cup Germany

Mo. 20.08., 13:30, Motors TV


SPORT1 News

Mo. 20.08., 13:50, SPORT1+


Motorsport - FIA World Rally Championship

Mo. 20.08., 13:55, SPORT1+


ADAC TCR Germany

Mo. 20.08., 14:00, Motors TV


Motorsport - FIA World Rally Championship

Mo. 20.08., 14:20, SPORT1+


Lotus Cup Europe

Mo. 20.08., 14:30, Motors TV


SPORT1 News

Mo. 20.08., 14:45, SPORT1+


Motorsport - ADAC GT Masters Magazin

Mo. 20.08., 14:50, SPORT1+


Danger Decoded - Unglaubliche Unfälle

Mo. 20.08., 15:25, N24


Zum TV Programm
12