SPEEDWEEK Überblick

Alle News von Toni Hoffmann

Ott Tänak weiß, wo er 2020 fährt, andere noch nicht
WRC
Von Toni Hoffmann

Alle warten auf die Entscheidung von Ott Tänak

Wo fährt 2020 Ott Tänak? Diese Frage geistert in letzter Zeit durch die gesamte Szene in der Rallye-Weltmeisterschaft, jeder will es wissen, nur einer kennt die Antwort, der Titelanwärter Ott Tänak.
M-Sport-Teamchef Richard Millener
WRC
Von Toni Hoffmann

Spanien: Evans hofft auf eine weitere starke Leistung

Elfyn Evans / Scott Martin wollen nach starker Performance bei ihrem Comeback in Wales auch bei der vorletzten WM-Runde Spanien wieder an der Spitze um eine Topplatzierung kämpfen.
Ott Tänak kann schon in Spanien erstmals Weltmeister werden
WRC
Von Toni Hoffmann

Spanien: Matchball für Ott Tänak

Ott Tänak kann beim vorletzten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft in Spanien vorzeitig seinen ersten Titel gewinnen, Toyota ist nur noch acht Punkte von der erfolgreichen Titelverteidigung entfernt.
Fabian Kreim auf dem Weg zum dritten Titel
DRM
Von Toni Hoffmann

Dritter Titel für Kreim, achter für Skoda

Fabian Kreim zum dritten Mal Deutscher Rallye-Meister, achter Titel für Rekordmeister Skoda, Kreim: «Danke an das Team, alle haben einen herausragenden Job gemacht».
Fabian Kreim, Meister trotz Disqualifikation
DRM
Von Toni Hoffmann

Fabian Kreim zum dritten DRM-Champion

Fabian Kreim gewinnt trotz Disqualifikation die Deutsche Rallye-Meisterschaft, Hermann Gassner jr. feiert 1. Saisonsieg bei der ADAC Knaus Tabbert 3-Städte-Rallye, Konstantin Keil gewinnt die 2WD-Meisterschaftswertung.
Kalle Rovanperä
WRC
Von Toni Hoffmann

Kalle Rovanperä für World Rally Car bereit

Das 19-jährige Kalle Rovanperä, der wohl der einzige Titelgewinner der WRC2 Pro im Skoda Fabia R5 bleiben wird, ist zum Aufstieg in die Königsklasse der World Rally Cars bereit.
Citroën mit neuem Heckflügel in Spanien?
WRC
Von Toni Hoffmann

Spanien: Citroën mit aggressivem Heckflügel?

Citroën kann in der Herstellerwertung der Rallye-Weltmeisterschaft nichts mehr ausrichten, konzentriert sich auf die kleine Chance für den siebten Titel von Sébastien Ogier und verpasst dem C3 einen neuen Heckflügel.
Quo vadis, Jari-Matti Latvala?
WRC
Von Toni Hoffmann

Latvala in einer schwachen Position für 2020

Die Zukunft von Jari-Matti Latvala wird immer ungewisser, sein Vertrag mit Toyota läuft in diesem Jahr aus und seine letzten Leistungen in der Türkei und gerade in Wales sind gewiss keine Empfehlung für eine Verlängerung
Fabian Kreim möchte den dritten Titel
DRM
Von Toni Hoffmann

Showdown beim Rallye-Finale im Bayerischen Wald

Am Wochenende: Finale von Deutscher Rallye-Meisterschaft, ADAC Rallye Masters und ADAC Rallye Cup, Titelentscheidungen fallen bei der ADAC Knaus Tabbert 3-Städte-Rallye in Freyung.
Der Opel Corsa e-Rally
DRM
Von Toni Hoffmann

Opel präsentiert Corsa-e Rally beim DRM-Finale

Markenpokal: ADAC Opel e-Rally Cup stellt sich den DRM-Teilnehmern vor, Präsentation: Opel Corsa-e Rally bei ADAC 3-Städte Rallye am 18./19. Oktober, Entwicklung: Testphase des neuen Elektro-Renner von Opel hat begonnen.
Petter Solberg mit Sieg letzten Mal im Rallye-Ziel
WRC
Von Toni Hoffmann

«Mr. Hollywood» sagt der Rallye-WM Goodbye

Petter Solberg bestritt im VW Polo GTI R5 beim drittletzten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft in Wales seine letzte Rallye, mit dem Sieg in der WRC2 hat er sich nun verabschiedet.
Ort des tödlichen Unfalls
Rallye
Von Toni Hoffmann

Frankreich: Tödlicher Unfall mit Zuschauer

Der sechste Lauf zur Französischen Schottermeisterschaft in Südfrankreich bei der Rallye Terre des Cardabelles wurde vom tödlichen Unfall eines jungen Zuschauers durch einen Teilnehmer überschattet.
Kalle Rovanperä gewann in Wales die WRC2 Pro-Wertung
WRC
Von Toni Hoffmann

FIA beschließt Änderungen in der WRC2

Die FIA hat auf der letzten Sitzung des Weltrats Änderungen zu der bislang etwas undurchsichtigen WRC2- und WRC2 Pro-Wertung beschlossen und führt dort neue Richtlinien ein.
Das Eehepaar Peterhansel in Marokko
Dakar Auto
Von Toni Hoffmann

Marokko: Peterhansel gewinnt FIA Weltcup*

Der 13-fache Dakar-Rekordsieger gewinnt mit dem vierten Platz bei der Rallye Marokko, der Generalprobe für die Rallye Dakar 2020, den FIA Weltcup für Cross Country Rallyes.
Marokko-Sieger Giniel de Villiers
Dakar Auto
Von Toni Hoffmann

Giniel de Villiers gewinnt die Dakar-Generalprobe

Giniel de Villiers gewinnt die Dakar-Generalprobe in Marokko, Toyota-Teamkollege Nasser Al-Attiyah scheidet am Dienstag aus, Off-Road-Neuling Fernando Alonso erreicht nach Problemen Rang 27.
  Teamchef Andrea Adamo und Dani Sordo beim Sardinien-Sieg
WRC
Von Toni Hoffmann

Hyundai verlängert Vertrag mit Dani Sordo

Hyundai Motorsport und Dani Sordo haben ihre Zusammenarbeit in der Rallye-Weltmeisterschaft um ein weiteres Jahr bis Ende 2020 verlängert, Sordo wird auch 2020 bei sieben der 14 Rallyes starten.
Die Wales-Sieger Martin Järveoja (li.) und Ott Tänak
WRC
Von Toni Hoffmann

Tänak zum Wales-Sieg: «Ein intensives Wochenende»

Ott Tänak erzielt bei der Rallye Wales, dem Schauplatz des drittletzten Laufes der Weltmeisterschaft, seinen sechsten Saisonsieg und macht einen großen Schritt zum nahen ersten WM-Titel.
Julien Ingrassia (li) und Sébastien Ogier auf dem Wales-Podium
WRC
Von Toni Hoffmann

Ogier: «Der dritte Platz in Wales war zu wenig»

Sébastien Ogier hat beim drittletzten Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft seinen sechsten Wales-Sieg verpasst und «nur» den dritten Platz erreicht, für die erfolgreiche Titelverteidigung wahrscheinlich zu wenig.
Nasser Al-Attiyah führt in Marokko
Dakar Auto
Von Toni Hoffmann

Al-Attiyah in Marokko vorne, Alonso auf P9

Nasser Al-Attiyah führt bei der Rallye Marokko, der Generalprobe für die erste Rallye Dakar 2020 in Saudi-Arabien, der Off-Road-Neuling Fernando Alonso liegt auf dem neunten Platz.
Das siegreiche Skoda-Team im Ziel
WRC
Von Toni Hoffmann

Spiel, Satz und WRC2 Pro-Titel* für Kalle Rovanperä

Schon zwei Läufe vor dem Finale der FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2019 sichern sich die Finnen Kalle Rovanperä/Jonne Halttunen (Skoda Fabia R5 evo) vorzeitig die Fahrertitel in der Kategorie WRC 2 Pro.*
Petter Solberg verabschiedet sich
WRC
Von Toni Hoffmann

Wales: Petter Solberg siegt in der WRC2 zum Karrieree

Ein perfekter Schlussstrich unter Petter Solbergs WRC-Karriere: Gemeinsam mit Co-Pilot Phil Mills hat der Norweger bei der Rallye Wales den Klassensieg in der FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC2) eingefahren.
Nicolas Gilsoul (li.) und Thierry Neuville
WRC
Von Toni Hoffmann

Wales: Hyundai führt weiter Herstellerwertung an

Dank des zweiten Platzes von Thierry Neuville bei der Rallye Wales, dem Schauplatz der drittletzten Runde der Weltmeisterschaft, hat Hyundai seine Spitzenposition in der Herstellerwertung behauptet.
Sébastien Ogier wurde diesmal «nur» Dritter
WRC
Von Toni Hoffmann

Wales: Ogier zum achten Mal 2019 auf dem Podium

Sébastien Ogier verpasste beim drittletzten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft seinen sechsten Wales-Sieg und muss nun härter um seinen noch möglichen siebten WM-Titel kämpfen.
Elfyn Evans vor seinen Landsleuten
WRC
Von Toni Hoffmann

Wales: Frühes Pech verhindert bei Evans den Erfolg

Bei seinem Heimspiel in der Rallye-Weltmeisterschaft war der Waliser Elfyn Evans zusammen mit dem späteren Sieger Ott Tänak der schnellste Pilot, sein Pech am Freitag verhinderte den Erfolg.
Ott Tänak auf dem Weg zum sechsten Sieg 2019
WRC
Von Toni Hoffmann

Wales: Tänak mit sechstem Saisonsieg dem Titel näher

Ott Tänak erzielt bei der Rallye Wales, der drittletzten Saisonstation der Weltmeisterschaft, seinen sechsten Saisonsieg und kommt damit seiner ersten WM-Krone ein großer Stück näher.
Fabian Kreim bei seinem Sieg im Erzgebirge
DRM
Von Toni Hoffmann

Erzgebirge: Kreim verpasst frühen Titelgewinn knapp

Trotz nasser Pisten und Aquaplaning: Fabian Kreim/Tobias Braun triumphieren beim vorletzten Saisonlauf der Deutschen Rallye-Meisterschaft, beim DRM-Finale reicht ein neunter Platz zum dritten Titelgewinn für Kreim.
Fabian Kreim macht die Gegner nass
DRM
Von Toni Hoffmann

Fabian Kreim siegt auch im Erzgebirge

Hermann Gassner jr., Zweiter beim vorletzten Lauf zur Deutschen Rallye-Meisterschaft hält Titelkampf offen und vertagt DRM-Entscheidung auf ADAC Knaus Tabbert 3-Städte-Rallye.
Ott Tänak hat seinen sechsten Sieg 2019 vor den Augen
WRC
Von Toni Hoffmann

Wales: Tänak im Drift zum nahen sechsten Saisonsieg

Der Tabellenführer Ott Tänak driftet auf den Schlammpisten in den walisischen Wäldern, dem Schauplatz des drittletzten Laufes zur Weltmeisterschaft, seinem sechsten Saisonsieg entgegen.
Ott Tänak führt weiter in Wales
WRC
Von Toni Hoffmann

Wales – Leader Tänak: «Es ist nicht einfach»

Der Gesamtführende Ott Tänak hat sich an der Spitze des drittletzten Laufes zur Rallye-Weltmeisterschaft im verregneten Wales ein wenig Luft gegenüber seinem Verfolger Sébastien Ogier verschafft.
Ott Tänak machte zum Schluss die Rivalen nass
WRC
Von Toni Hoffmann

Tabellenführer Tänak holt im Endspurt den Tagessieg

Der Tabellenführer Ott Tänak hat am Ende der ersten Etappe der Rallye Wales, dem drittletzten Lauf zur Weltmeisterschaft, wieder richtig zugeschlagen und sich die Führung geschnappt.
Der Nordire Kris Meeke führt in Wales
WRC
Von Toni Hoffmann

Nordire Meeke beim britischen Heimspiel vorne

Der Nordire Kris Meeke kontrolliert im Toyota Yaris nach fünf Prüfungen sein britisches Heimspiel in der Rallye-Weltmeisterschaft mit wechselnden Verfolgern.
Die Rallye-Meile in Daun
Rallye
Von Toni Hoffmann

Eifel Rallye Festival vom 23. – 25. Juli 2020

Zehnjähriger Geburtstag mit einigen Änderungen, großes Festival für zehn Jahre Rallye-Geschichtspflege, zwei neue Strecken und neue Highlights zum Jubiläum.
Das Ehepaar Peterhansel 2019 in Kasastan
Dakar Auto
Von Toni Hoffmann

Die Dakar-Stars bereiten sich in Marokko vor

Die besten Rallye-Raid-Piloten der Welt sind bei der 20. Ausgabe der Rallye Marokko als Vorbereitung auf die Rallye Dakar, 2020 erstmals in Saudi-Arabien, am Start, sie führt mit fünf Prüfungen über 2500 Gesamtkilometer.
Kris Meeke war im Shakedown wieder des Schnellste
WRC
Von Toni Hoffmann

Kris Meeke Schnellster im Wales-Shakedown

Kris Meeke hat im Toyota Yaris WRC die Zeitenjagd bei der drittletzten Runde der Rallye-Weltmeisterschaft in Wales mit der schnellsten Zeit im Shakedown eröffnet.
Fabian Kreim (l.) und Tobias Braun
DRM
Von Toni Hoffmann

Erster Matchball für Fabia Kreim im Erzgebirge

Skoda Auto Deutschland Duo Fabian Kreim/Tobias Braun hat die Chance, vorzeitig den Titel in der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) zu gewinnen, Kreim fährt erstmals im Fabia R5 im Erzgebirge: «Kühlen Kopf bewahren».
Die Rallye Dakar 2020 in Saudi-Arabien
Dakar Auto
Von Toni Hoffmann

Dakar 2020: Sainz und Peterhansel mit X-raid

Auch bei der Dakar-Premiere in Saudi-Arabien 2020 werden Stéphane Peterhansel und Carlos Sainz im Mini von X-raid starten, Weiterentwicklung des X-raid Mini JCW Buggy.
Fabian Kreim peilt den dritten Titel an
DRM
Von Toni Hoffmann

DRM-Saisonfinale wird im Erzgebirge eingeleitet

Tabellenführer Fabian Kreim will beim vorletzten Lauf zur Deutschen Rallye-Meisterschaft vorzeitig den dritten Titelgewinn, Lokalmatador Julius Tannert möchte sich mit DRM-Spitze messen.
Elfyn Evans ist beim Heimspiel wieder zurück
WRC
Von Toni Hoffmann

M-Sport Ford ist beim Heimspiel der Geheimfavorit

Endlich zurück: Elfyn Evans, Sieger der Wales-Rallye Großbritannien 2017, will nach auskurierter Rückenverletzung vor eigenem Publikum erneut glänzen, Kampf um Tabellenplatz vier mit Teemu Suninen.
Sébastien Ogier peilt seinen sechsten Wales-Sieg an
WRC
Von Toni Hoffmann

Wales: Ogier: «Dynamik der Türkei beibehalten»

Mit dem sechsten Sieg in Wales möchte der sechsfache Champion Sébastien Ogier beim drittletzten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft seine Position für eine erfolgreiche Titelverteidigung verbessern.
Albert von Thurn und Taxis fuhr auf Rang sechs
ERC
Von Toni Hoffmann

Zypern: Von Thurn und Taxis auf Platz sechs

Albert von Thurn und Taxis hat im Skoda Fabia R5 den vorletzten Lauf zur Rallye-Europameisterschaft mit dem sechsten Platz, seinem besten EM-Ergebnis, beendet, Nasser Al-Attiyah siegt vor Chris Ingram.
Tabellenführer Ott Tänak
WRC
Von Toni Hoffmann

Wales: Nächster Angriff von Toyota auf die WM-Spitze

Beim drittletzten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft in Wales startet Toyota, der Titelverteidiger bei den Herstellern, den nächsten Versuch, Hyundai die Tabellenführung zu entreißen.
Andreas Mikkelsen will wieder aufs Podium
WRC
Von Toni Hoffmann

Wales: Hyundai für das finale Drittel fit

Hyundai hat sich im Titelrennen um die Hersteller-Krone der Rallye-Weltmeisterschaft vor dem drittletzten Lauf in Wales als Tabellenführer ein wenig Luft verschafft.
Hermann Neubauer siegt auch in Niederösterreich
ORM
Von Toni Hoffmann

Niederösterreich-Rallye: Neubauer siegt im Regen klar

Mit seinem Erfahrungsschatz konnte Hermann Neubauer bei der schwierigen, verregneten Niederösterreich-Rallye, dem vorletzten Lauf zur Rallye-Meisterschaft punkten und einen souveränen Sieg einfahren.
Die ADAC Rallye Deutschland findet 2020 Mitte Oktober statt
WRC
Von Toni Hoffmann

Rallye Deutschland 2020 Mitte Oktober

Der WM-Promoter hat den Kalender für die Rallye-Weltmeisterschaft 2020 mit etlichen Änderungen, drei neuen Rallyes und mit 14 Läufen bestätigt, die ADAC Rallye Deutschland findet nun Mitte Oktober statt.
FIA-Rallye-Direktor Yves Matton
WRC
Von Toni Hoffmann

Neues Reglement für 2022 kommt im Dezember

Das neue WM-Reglement mit dem Schwerpunkt Hybrid soll nach Aussagen des Rallye-Direktors Yves Matton im Dezember von der FIA bekannt werden.
Die WM-Teams vor dem Casino Monte Carlo
WRC
Von Toni Hoffmann

Rallye Monte Carlo startet wieder vor dem Casino

Die Rallye Monte Carlo, die auch 2020 (23. bis 26. Januar) wieder die Weltmeisterschaft traditionell eröffnet, wird wieder vor dem berühmten Casino des Fürstentum an der Côte d’Azur gestartet.
Der Skoda Fabia R5 von EKS
WRC
Von Toni Hoffmann

EKS-Team von Ekström 2020 im Rallyesport

Für das EKS-Team von Mattias Ekström, bisher in der Rallycross-Weltmeisterschaft sehr erfolgreich, beginnt 2020 wieder ein neues Kapitel, das Team wird sich im nächsten Jahr im Rallyesport engagieren.
Ole Christian Veiby ist Norwegischer Meister
WRC
Von Toni Hoffmann

Ole Christian Veiby gewinnt ist Norwegischer Champion

Mit einem Sieg bei der Rally Hedemarken nördlich von Oslo hat sich Ole Christian Veiby mit Beifahrer Jonas Andersson (N/S) zum ersten Mal in seiner Karriere den Titel in Norwegen gesichert.

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

Bilder

 

TV-Programm

So. 20.10., 23:30, Eurosport 2
Superbike: British Championship
Mo. 21.10., 00:00, Eurosport
Superbike
Mo. 21.10., 00:00, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Mo. 21.10., 00:25, Motorvision TV
NASCAR Cup Series - Hollywood Casino 400, Kansas Speedway OV
Mo. 21.10., 01:20, SPORT1+
SPORT1 News
Mo. 21.10., 01:20, ServusTV Österreich
Sport und Talk aus dem Hangar-7
Mo. 21.10., 01:45, Hamburg 1
car port
Mo. 21.10., 02:10, ServusTV
Sport und Talk aus dem Hangar-7
Mo. 21.10., 03:30, Motorvision TV
Perfect Ride
Mo. 21.10., 04:05, DMAX
Car Crash TV - Chaoten am Steuer
zum TV-Programm