Neues Team für Frank Schmickler

Von Markus Berns
ADAC GT Masters
Partner 2009: Frank "Schmicki" Schmickler und Bernhard Mühlner

Partner 2009: Frank "Schmicki" Schmickler und Bernhard Mühlner

Der 43jährige wird für das in Spa-Francorchamps beheimatete Team Mühlner- Motorsport am Steuer eines Porsche 997 GT3 Cup S an den Start gehen.

Für den Rösrather ist dies die Rückkehr zu Porsche, die Marke mit der er in der Premierensaison des ADAC GT Masters 2007 Dritter bei SMS Seyffarth geworden ist.
 
Mühlner Motorsport stellte mit Tim Bergmeister in der vergangenen Saison den Titelträger bei den Fahrern, in der Teamwertung wurden sie knapp geschlagen Zweiter.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 02.08., 13:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo.. 02.08., 13:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo.. 02.08., 14:00, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo.. 02.08., 14:25, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo.. 02.08., 16:00, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo.. 02.08., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 02.08., 16:55, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Mo.. 02.08., 17:45, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Mo.. 02.08., 18:10, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Mo.. 02.08., 18:40, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
» zum TV-Programm
3DE