Große Ehre für Jutta Kleinschmidt

Von Toni Hoffmann
Dakar Auto
«Dakar-Queen» Jutta Kleinschmidt

«Dakar-Queen» Jutta Kleinschmidt

Die «Dakar-Queen» Jutta Kleinschmidt, bislang einzige Gewinnerin der Rallye Dakar 2001 im Pajero von Mitsubishi Ralliart Deutschland, für ihre besondere Verdienste im Motorsport geehrt.

Jutta Kleinschmidt wird am 08. Dezember 2018 in Monaco mit dem «Monaco World Sports Legends Award, the Oscars of Sport» geehrt. Die erfolgreiche Motorsportlerin erhält den Preis als Anerkennung für ihre außergewöhnliche Karriere. In der Vergangenheit haben internationale Sportler wie beispielsweise der Formel 1 Rennfahrer Mika Häkkinen oder der Torhüter Jean-Marie Pfaff diese hohe Auszeichnung erhalten.

Der prestigeträchtige Preis, der World Sports Legends Award, wird an Spitzensportler verliehen, unabhängig davon, ob sie noch aktiv sind oder nicht, die sich nicht nur für ihre sportlichen Leistungen ausgezeichnet haben, sondern auch als inspirierende Vorbilder für die zukünftigen Generationen. Die Preisträger erhalten Zugang zum Pantheon der World Sporting Legends, indem sie ihre Handabdrücke als Symbol des Menschen und der gesamten Menschheit hinterlassen.

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 01.06., 18:20, Motorvision TV
Tour European Rally
Mo. 01.06., 18:50, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
Mo. 01.06., 19:05, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Mo. 01.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 01.06., 19:15, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Mo. 01.06., 19:40, Motorvision TV
Icelandic Formula Off-Road
Mo. 01.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Sportmosaik - Österreich-Schweden in Gelsenkirchen" vom 29.11.1973
Mo. 01.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv
Mo. 01.06., 20:55, Motorvision TV
FIM Superenduro World Championship
Mo. 01.06., 21:00, Motorvision TV
Monster Energy AUS-X Open
» zum TV-Programm