Große Ehre für Jutta Kleinschmidt

Von Toni Hoffmann
Dakar Auto
«Dakar-Queen» Jutta Kleinschmidt

«Dakar-Queen» Jutta Kleinschmidt

Die «Dakar-Queen» Jutta Kleinschmidt, bislang einzige Gewinnerin der Rallye Dakar 2001 im Pajero von Mitsubishi Ralliart Deutschland, für ihre besondere Verdienste im Motorsport geehrt.

Jutta Kleinschmidt wird am 08. Dezember 2018 in Monaco mit dem «Monaco World Sports Legends Award, the Oscars of Sport» geehrt. Die erfolgreiche Motorsportlerin erhält den Preis als Anerkennung für ihre außergewöhnliche Karriere. In der Vergangenheit haben internationale Sportler wie beispielsweise der Formel 1 Rennfahrer Mika Häkkinen oder der Torhüter Jean-Marie Pfaff diese hohe Auszeichnung erhalten.

Der prestigeträchtige Preis, der World Sports Legends Award, wird an Spitzensportler verliehen, unabhängig davon, ob sie noch aktiv sind oder nicht, die sich nicht nur für ihre sportlichen Leistungen ausgezeichnet haben, sondern auch als inspirierende Vorbilder für die zukünftigen Generationen. Die Preisträger erhalten Zugang zum Pantheon der World Sporting Legends, indem sie ihre Handabdrücke als Symbol des Menschen und der gesamten Menschheit hinterlassen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 21.01., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 21.01., 21:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 21.01., 22:15, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do. 21.01., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 01:30, Motorvision TV
    Car History
  • Fr. 22.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 05:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 05:00, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6DE