DTM Budapest: Zeitplan und Rahmenprogramm

Von Andreas Reiners
DTM
Mick Schumacher

Mick Schumacher

Die DTM geht in Budapest in ihr drittes Rennwochenende. Doch auf dem Hungaroring sind nicht nur Tourenwagen unterwegs. Wir haben den kompletten Zeitplan mit dem Rahmenprogramm.

Es ist bereits länger klar, dass die Formel 3 letztmals im Rahmen der DTM fährt. Dabei startet Mick Schumacher, Sohn von Formel-1-Legende Michael Schumacher, mit dem Prema Powerteam in seine zweite Saison.

Zehn Rennwochenenden gibt es insgesamt, sieben finden im Rahmenprogramm der DTM statt. Das Auftaktwochenende zuletzt in Pau verlief für Mick durchwachsen. Im dritten Rennen fuhr er sein bestes Ergebnis ein, einen siebten Platz. Zuvor war er Zehnter und 15. geworden, auch bedingt durch eine Kollision.

Der Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup ist neu dabei, den Markenpokal gibt es an insgesamt sechs DTM-Rennwochenenden. Ausgetragen wird der neue Cup in seiner Debütsaison mit bis zu 20 der neuen Audi R8 LMS GT4. Der neue R8 LMS Cup richtet sich sowohl an Profis und Semi-Profis als auch an ambitionierte Nachwuchspiloten.

Gefahren werden je zwei Freie Trainings, zwei Qualifyings und zwei Rennen je 30 Minuten. Mit der jungen Ungarin Vivien Keszthelyi startet auch eine vielversprechende Motorsportlerin im R8 LMS Cup. Der Champion erhält einen brandneuen Audi R8 als Siegprämie.

Für Akrobatik der besonderen Art sorgen die Red-Bull-Air-Race-Piloten Martin Sonka und Péter Besenyei. Am Samstag und Sonntag zeigt jeweils einer der beiden ab 14:55 Uhr, unmittelbar nach der Siegerehrung, eine zehnminütige spektakuläre Flugshow.

Der komplette Zeitplan:

Freitag

12:40 - 14:05 Uhr: Freies Training 1 & 2 Formel 3
14:20 - 14:50 Uhr: Training 1 Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
16:05 - 16:35 Uhr: Freies Training 1 DTM
16:55 - 17:25 Uhr: Training 2 Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
17:40 - 18:00 Uhr: Qualifying 1 Formel 3

Samstag

08:35 - 09:05 Uhr: Freies Training 2 DTM
09:25 - 09:55 Uhr: Qualifying 1 Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
10:25 - 11:00 Uhr: Rennen 1 Formel 3
11:20 - 11:40 Uhr: Qualifying 1 DTM
13:30 - 14:28 Uhr: Rennen 1 DTM
15:25 - 15:55 Uhr: Rennen 1 Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
16:15 - 16:35 Uhr: Qualifying 2 & 3 Formel 3

Sonntag

08:30 - 09:00 Uhr: Freies Training 2 DTM
09:25 - 09:55 Uhr: Qualifying 2 Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
10:25 - 11:00 Uhr: Rennen 2 Formel 3
11:20 - 11:40 Uhr: Qualifying 2 DTM
13:30 - 14:28 Uhr: Rennen 2 DTM
14:55 - 15:05 Uhr: Red Bull Air Show
15:10 - 15:40 Uhr: Rennen 2 Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
16:10 - 16:45 Uhr: Rennen 3 Formel 3

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 25.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 25.10., 19:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So. 25.10., 19:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:30, N-TV
    PS - Porsche Carrera Cup - Österreich
  • So. 25.10., 19:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • So. 25.10., 20:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 20:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
» zum TV-Programm
6DE