Video: Die DTM in der Zwischenbilanz

Von Andreas Reiners
DTM
Die DTM in der Zwischenbilanz

Die DTM in der Zwischenbilanz

Nach vier Rennen und 765 Rennkilometern hat die DTM gleich zwei Spitzenreiter und noch mehr Titelanwärter. Die Zwischenbilanz vor dem Norisring im Video.

765 Rennkilometer, vier Rennen und vier Sieger: Die DTM-Saison 2013 ist dank der Neuerungen DRS und Optionsreifen ebenso unberechenbar wie offen. Titelverteidiger Bruno Spengler (BMW) und Mike Rockenfeller (Audi) führen das Klassement gemeinsam mit 59 Punkten an.

Hieß es nach drei Läufen, BMW dominiere die Konkurrenz, schlug Mercedes auf dem Lausitzring mit Sieger Gary Paffett eindrucksvoll zurück. Eine erste Zwischenbilanz der aktuellen DTM-Saison im Video finden Sie hier.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 17.01., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 17.01., 23:05, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mo. 18.01., 01:20, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Mo. 18.01., 01:35, Motorvision TV
    Car History
  • Mo. 18.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 18.01., 02:25, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Mo. 18.01., 04:25, Motorvision TV
    Classic
  • Mo. 18.01., 04:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
6DE