Lucas Auer: Formel 4 ist die beste Einstiegsklasse

Von Andreas Reiners
DTM
Lucas Auer

Lucas Auer

DTM-Pilot Lucas Auer hat dem ADAC GT Masters auf dem Red Bull Ring einen Besuch abgestattet. Auer verfolgte die Rennen von ADAC GT Masters und ADAC Formel 4 und übergab bei beiden Serien Pokale bei der Siegerehrung.

Bei der Autogrammstunde am Samstagnachmittag stand der Neffe von Ex-Formel-1-Pilot Gerhard Berger den Fans zur Verfügung.

Von der neuen ADAC Formel 4 war der aus dem Formelsport kommende Auer auf Anhieb überzeugt: «Es ist sehr beeindruckend, was hier auf die Beine gestellt wurde. Für mich ist es die beste Einstiegsklasse in den Motorsport. Ein 15, 16-jähriger Nachwuchsrennfahrer sollte seine Erfahrungen in der ADAC Formel 4 machen und dann weiter in die Formel 3 aufsteigen.»

Auch bei Auer war beziehungsweise ist die Formel 1 das große Ziel. Sein Weg verlief in der Formel 3 vielversprechend, und auch sein Onkel bescheinigte ihm die Qualität für die Motorsport-Königsklasse. Doch daraus wurde (erstmal) nichts.

Stattdessen überzeugte er bei einem DTM-Test Ende vergangenen Jahres die Mercedes-Verantwortlichen und ist nun im Tourenwagen unterwegs. In den ersten vier Rennen zahlte er jedoch viel Lehrgeld und hat bislang null Punkte auf dem Konto.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 22.01., 12:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 12:50, Motorvision TV
    Car History
  • Fr. 22.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 22.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr. 22.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 16:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 22.01., 16:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE